Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
EA5 auf Reelbox
#1
Rainbow 
Hallo,

ich starte hier man den Fortsetzungs-Thread von https://www.easy-vdr.de/thread-18756.html

Falls ich der einzige bleibe, der EA5 auf einer Reelbox (Original oder mit getauschtem Mainboard) zum Laufen bringen will, dann ist das halt so...falls doch nicht:

Was bisher hier läuft (mit tw. bisher nur lokalem Customizing, was ich in kleinen Häppchen als Pull-Request für's Git-Repository zur Zeit aufteile)
  • Smile Frontpanel LCD/LED incl. Autodetect via serieller Schnittstelle
  • Smile Fernbedienung via Frontpanel via dem reelbox-controld und serieller Schnittstelle
  • Smile Netceiver incl. Autodetect via Netzwerk
(das alles dürfte unabhängig von original oder getauschtem Mainboard sein)

Was nicht geht
  • Sad   eHD -> da funktioniert zwar der Autodetect anhand der PCI-ID, aber das entsprechende Paket ist aktuell nicht im Repo: easyvdr-video-out-ehd -> kann nicht weiter testen
Was (unabhängig von der Reelbox) auch zickt ist hier VAAPI auf einem J3455 Mainboard mit einem 60Hz Monitor an HDMI...aber das ist eine andere Baustelle  Sad
Reelbox Original (läuft immer noch) + Reelbox Testing (tweaked mit Säge und Mainboard Gigabyte J3455N-D3H + Selbstbau-Adapter für Einschalt-Taster und serielle Schnittstelle)
Zitieren
#2
60Hz Monitor


Muss auf Vielfaches von 50Hz konfiguriert werden: 50Hz, 100Hz, 150Hz, ..
Du brauchst Hilfe? Wir brauchen Daten!
while (! asleep()) sheep++;
Zitieren
#3
Moin,
wird nicht mehr unterstützt.
Ich weiß nicht wieviel Aufwand (Zeit), Frau/Mann/Es zum einbinden dafür  bräuchte.
Nicht hauen, komme aus der Hardware Ecke.

Manchmal werden alte Zöpfe abgeschnitten ;-)

Aus diesem Forum:
https://www.easy-vdr.de/showthread.php?tid=18641

von Mango:
die Ausgabe über eHD wird schon länger nicht mehr unterstützt.
...da sich die Pakete nicht mehr übersetzen liesen.
easyVDR-3.5 bietet die Ausgabe für Nvidia,Intel,TT-6400 an.Mit AMD geht es wohl
auch,wird aber sehr selten genutzt und bedarf etwas Handarbeit.
Sorry,unser Fehler das wir die eHD nicht aus dem Setup entfernt haben!



MfG
Markus
VDR1 easyVDR 08.6: P4 2,8 GHz mit TT-Premium SAT an Sony Röhre
VDR2 easyVDR 3.0: Medion MD8800 MS-7204 P4 3,4 GHz; 2GB DDR2; 2 TB  HD; LCDProc mit VFD Display
B-PLAN easyVDR 3.0: MSI G31M MS-7279 ver4 CPU Intel Core 2 Quad Q9300; 2GB DDR2X11 Receiver; Medion FB; ASUSNvidia GT630
Test easyvdr-5-alpha-010 stable: GA-H55M-UD2H Bios F11 TX7 LGA 1156 Intel Core i3-550 3,2 GHz 4M Cache 73W CPU Mark 2829 4 GB DDR3; 4 TB HD; ASUS GT1030 => HDMI Philips 40", Marantz optisch digital vom MB, X11 Receiver; Medion FB X10 20029725Edison Optimus DVB Combo mit DVB-T2
Zitieren
#4
Hi, 
Sorry, aber für die eHD sind so viele nicht mehr supportete Patches für den VDR nötig, dass kommt nicht mehr rein. 
Wir sind ja mit den Setup Patches ja schon an 2.4 gescheitert. Dank Wirbel gibt es ja erste Versionen eines Nachfolgers. 

Mfg Stefan
Test-VDR1: HP rp5700 Fertigsystem, Core2Duo E6400, 2GB RAM, Mygica t230 Stick als Tuner, nvidia Slim-GT218 512MB PCIe x1     -   v3.5-64
VDR2 in Rente
VDR3 in Rente
VDR4: MSI G31M2 v2, Intel E5200, 6" t6963c gLCD, 2GB, WD Red 4TB, 2x TT3200, ASUS GT730-SL-2GD3-BRK, mod. Digitainergeh.       -   v3.5-64
VDR5: GIGABYTE GA-G31M-S2L, Intel E5200, GT630 passiv, 2GB, 3TB, 6"  t6963c gLCD, mod. Digitainergeh.          -   v3.5-64
VDR6: MSI MS-7236, Intel E2140, GT630 passiv, 2GB, WD Green 2TB, 6" t6963c gLCD, 2x TT3200    -    v2.5-64
Hilfe gefällig? Dann brauchen wir ein easyInfo aus easyPortal!
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste