Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Samba Verbindung funktioniert nicht
#1
Hi,

hier ist ein weiteres  Ergebnis meiner Tests, siehe https://www.easy-vdr.de/thread-18819-pos...#pid187142

Die Samba Verbindung funktioniert nicht
Das Gerät wird nicht angezeigt (Linux). Die Eingabe der IP scheitert mit der Fehlermeldung:
Dateisystem konnte nicht geöffnet werden

/var/log/samba.log: kein Inhalt. Syslog keine Samba-Meldung.
Laut smb.conf ist alles freigegeben.

Grüße
Harald
Receiver für alle Geräte: SAT>IP, Megasat Server 3 (MEG-8000) mit Quad-LNB
Produktiv: Reelbox Avangarde 2 mit original Kontron Board, Turion 64Bit CPU, 4GB RAM, Nvidia GT-710 Grafik, Reel Fernbedienung, 2 HDDs, Netceiver disconnected. (Easyvdr 3.5, 64Bit)
Test: Reelbox Avangarde 2 mit original Kontron Board, Turion 64Bit CPU, 2GB RAM, Nvidia GT-710 Grafik, 2 HDDs, Netceiver disconnected (Easyvdr 3.5 / V5, MLD 64Bit)
Zitieren
#2
Hi,

(25.05.2020, 19:46)isme schrieb: /var/log/samba.log: kein Inhalt. Syslog keine Samba-Meldung.
Laut smb.conf ist alles freigegeben.
samba mal Bitte neu starten!
Code:
sudo systemctl restart smbd.service

Gruss
Wolfgang

Zitieren
#3
Hallo Wolfgang,

hatte ich bereits gemacht. Auch reboot, power off haben keine Auswirkungen gehabt.

Gruß
Harald
Receiver für alle Geräte: SAT>IP, Megasat Server 3 (MEG-8000) mit Quad-LNB
Produktiv: Reelbox Avangarde 2 mit original Kontron Board, Turion 64Bit CPU, 4GB RAM, Nvidia GT-710 Grafik, Reel Fernbedienung, 2 HDDs, Netceiver disconnected. (Easyvdr 3.5, 64Bit)
Test: Reelbox Avangarde 2 mit original Kontron Board, Turion 64Bit CPU, 2GB RAM, Nvidia GT-710 Grafik, 2 HDDs, Netceiver disconnected (Easyvdr 3.5 / V5, MLD 64Bit)
Zitieren
#4
Hi Harald,

kannst du Bitte mal testen ob nach entfernen von easyvdr in der /etc/group
hinter "sambashare:x:116:" und
Code:
sudo useradd -g sambashare easyvdr
(hier müsste nee Ausgabe kommen das User easyvdr bereits Mitglied der Group ist)
nochmals starten
Code:
sudo systemctl restart smbd.service
nun die Freigaben funktionieren?

Gruss
Wolfgang

Zitieren
#5
Hi Wolfgang,

habe aus /etc/groups sudo:x:27:easyvdr entfernt, Usergroup hinzugefügt:
Code:
[email protected]:~# sudo useradd -g sambashare easyvdr
useradd: Benutzer »easyvdr« existiert bereits
Samba neu gestartet, keine Verbindung. Reboot, keine Verbindung.

In /etc/groups ist bei mir der String "sambashare:x:129:" nicht "sambashare:x:116:". Habe mal "sambashare:x:129:" in "sambashare:x:116:" geändert und Samba neu gestartet. Weiterhin keine Freigaben sichtbar.

Auch smb://192.168.178.64 bringt sofort die Meldung:
Zitat:»Dateisystem« konnte nicht geöffnet werden.
Empfangen der Freigabenliste vom Server ist gescheitert: Die Wartezeit für die Verbindung ist abgelaufen.

Mein syslog läuft über von diesen Fehlermeldungen https://www.easy-vdr.de/thread-18818-pos...#pid187140
Möglicherweise ist die fehlende Freigabe ein Resultat der anderen Fehler.

Anbei die smb.conf. 

Grüße
Harald


Angehängte Dateien
.gz   smb.conf.tar.gz (Größe: 579 Bytes / Downloads: 1)
Receiver für alle Geräte: SAT>IP, Megasat Server 3 (MEG-8000) mit Quad-LNB
Produktiv: Reelbox Avangarde 2 mit original Kontron Board, Turion 64Bit CPU, 4GB RAM, Nvidia GT-710 Grafik, Reel Fernbedienung, 2 HDDs, Netceiver disconnected. (Easyvdr 3.5, 64Bit)
Test: Reelbox Avangarde 2 mit original Kontron Board, Turion 64Bit CPU, 2GB RAM, Nvidia GT-710 Grafik, 2 HDDs, Netceiver disconnected (Easyvdr 3.5 / V5, MLD 64Bit)
Zitieren
#6
Hi,

konnte mich nach den Änderungen in /etc/groups nicht mehr als Admin anmelden, Fehlermeldung "falsches Passwort". Habe in /etc/groups wieder sudo:x:27:easyvd eingefügt und "sambashare:x:116:" auf "sambashare:x:129:" geändert.

Danach geht der Admin-Login in Stg-Alt-F2 wieder.

Gruß
Harald
Receiver für alle Geräte: SAT>IP, Megasat Server 3 (MEG-8000) mit Quad-LNB
Produktiv: Reelbox Avangarde 2 mit original Kontron Board, Turion 64Bit CPU, 4GB RAM, Nvidia GT-710 Grafik, Reel Fernbedienung, 2 HDDs, Netceiver disconnected. (Easyvdr 3.5, 64Bit)
Test: Reelbox Avangarde 2 mit original Kontron Board, Turion 64Bit CPU, 2GB RAM, Nvidia GT-710 Grafik, 2 HDDs, Netceiver disconnected (Easyvdr 3.5 / V5, MLD 64Bit)
Zitieren
#7
Hi,

(26.05.2020, 14:07)isme schrieb: Habe in /etc/groups wieder sudo:x:27:easyvd eingefügt und "sambashare:x:116:" auf "sambashare:x:129:" geändert.
ich wollte noch "sambashare:x:xxx" schreiben du kannst da nicht einfach sambashare:x:129 durch
sambashare:x:116 ersetzen, dass funktioniert nicht.

Gruss
Wolfgang

Zitieren
#8
Hi, 
Muss man die Freigaben nicht erst im easyportal aktivieren? Sonst tauchen die nicht auf...
Dort einloggen mit easyvdr easyvdr... Dann unter config... 
Mfg Stefan
Test-VDR1: HP rp5700 Fertigsystem, Core2Duo E6400, 2GB RAM, Mygica t230 Stick als Tuner, nvidia Slim-GT218 512MB PCIe x1     -   v3.5-64
VDR2 in Rente
VDR3 in Rente
VDR4: MSI G31M2 v2, Intel E5200, 6" t6963c gLCD, 2GB, WD Red 4TB, 2x TT3200, ASUS GT730-SL-2GD3-BRK, mod. Digitainergeh.       -   v3.5-64
VDR5: GIGABYTE GA-G31M-S2L, Intel E5200, GT630 passiv, 2GB, 3TB, 6"  t6963c gLCD, mod. Digitainergeh.          -   v3.5-64
VDR6: MSI MS-7236, Intel E2140, GT630 passiv, 2GB, WD Green 2TB, 6" t6963c gLCD, 2x TT3200    -    v2.5-64
Hilfe gefällig? Dann brauchen wir ein easyInfo aus easyPortal!
Zitieren
#9
Hi Harald,

ich kann das bei meinen Systemen nicht bestätigen und hier läuft jeder Zugriff tadellos, allerdings habe ich auch gelesen, das bei Ubuntu focal mal wieder Samba neue Protokolle eingeführt hat.
Um über die alte Schiene zu fahren, wäre die Möglichkeit in der smb.conf bei global diese zwei Zeilen einzufügen.

Code:
client min protocol = NT1
client max protocol = NT1
Obs was bringt, weiß ich nicht, aber jeder Versuch macht klug.

duck und wech Big Grin

Grüße Aaron
Mediacenter
easyVDR4.Alpha(Lubuntu18.04 64-Bit) Gigabyte, Ltd. H97-HD3 mit Intel® G3260 @ 3.30GHz 4GB DDRx,Intelgrafik,MATSHITA BD-MLT UJ265 Bluray LW, 2TB Festplatte,LCD+IRTrans-Empfänger,2x SkystarS2 PCI

Zitieren
#10
Moin,

du bist das Netzwerksetup komplett durchgegangen. Alle PCs [(Maschinegeräte) Tabletts, Handy, Linux] dürfen zugreifen.
Im Samba Auswahlmenue Stern bei Samba starten gesetzt). danach neustart
Arbeitsgruppe ist überall Konform. Standart WORKGROUP (VDR).
Du hast eine Fritzbox. Irgendwelche besonderen Portfreigaben gesetzt? Gastnetz? Router Barrikade? Managed Switche dazwischen.
IP Adressen automatisch oder statisch
Von was für Einem Rechner versuchst du auf den easyVDR5alpha zuzugreifen. Betriebsystemversion Virenscanner
Irgendelche Passworte neu gesetzt?

Ich muß beim Netzwerkzugriff, das erste mal nach neustart (des PC) den Benutzernamen: easyvdr      und Passwort easyvdr       eingeben

Win7  pro x64 WLAN
Win10pro x64 LAN

kommst du per ftp an den easyVDR5 alpha?

MfG
Markus
VDR1 easyVDR 08.6: P4 2,8 GHz mit TT-Premium SAT an Sony Röhre
VDR2 easyVDR 3.0: Medion MD8800 MS-7204 P4 3,4 GHz; 2GB DDR2; 2 TB  HD; LCDProc mit VFD Display
B-PLAN easyVDR 3.0: MSI G31M MS-7279 ver4 CPU Intel Core 2 Quad Q9300; 2GB DDR2X11 Receiver; Medion FB; ASUSNvidia GT630
Test easyvdr-5-alpha-010 stable: GA-H55M-UD2H Bios F11 TX7 LGA 1156 Intel Core i3-550 3,2 GHz 4M Cache 73W CPU Mark 2829 4 GB DDR3; 4 TB HD; ASUS GT1030 => HDMI Philips 40", Marantz optisch digital vom MB, X11 Receiver; Medion FB X10 20029725Edison Optimus DVB Combo mit DVB-T2
Zitieren
#11
Hallo,

vorab die Info an Markus. Fritzbox Heimnetz, keine Postfreigaben, keine Blockaden, kein managed Switch.

Ich benutze nur Ubuntu Deriviate um auf mein Testsystem zuzugreifen. Mit allen Systemen kann ich per ssh und sftp zugreifen. FTP benutze ich nicht, FTP ist deaktiviert.
V5 Samba workgroup-Freigaben erreiche ich mit keiner Linux Version. Auf Samba File Sharings (Linux) kann ich mit XUbuntu 20.04, Kubuntu 18.04.04 aber NICHT mit XUbuntu 18.04.04 zugreifen.

In 20.04 gibt es einen Samba Bug: https://askubuntu.com/questions/1234460/...ot-working
Der Bug verhindert, dass man (mit Linux) keine workgroup Freigaben von Focal bekommt.

Wer mag kann es selber testen: Thunar installieren. Thunar in V5 mit ssh -X [email protected]<V5-ip> thunar aufrufen. Auf Netzwerk durchsuchen klicken und versuchen die V5 Freigaben im "Windows Network" zu öffnen.

Die oben im Link genannte Lösung "client min protocol = NT1" in smb.conf einzufügen zeigt in dem Test keine Wirkung, auch nicht bei den andern Linux Clients. Es scheint also mehr als nur diesen einen Bug zu geben.

Es ist wohl besser auf den ersten Focal Snapshot zu warten und zu hoffen, dass dann die Samba Bugs gefixt worden sind und Focal stabil genug läuft.

Übrigens, testparm gibt diese Warnungen aus:
Code:
[email protected]:~# testparm
Load smb config files from /etc/samba/smb.conf
WARNING: The "null passwords" option is deprecated
WARNING: The "encrypt passwords" option is deprecated
WARNING: The "syslog only" option is deprecated

Grüße
Harald
Receiver für alle Geräte: SAT>IP, Megasat Server 3 (MEG-8000) mit Quad-LNB
Produktiv: Reelbox Avangarde 2 mit original Kontron Board, Turion 64Bit CPU, 4GB RAM, Nvidia GT-710 Grafik, Reel Fernbedienung, 2 HDDs, Netceiver disconnected. (Easyvdr 3.5, 64Bit)
Test: Reelbox Avangarde 2 mit original Kontron Board, Turion 64Bit CPU, 2GB RAM, Nvidia GT-710 Grafik, 2 HDDs, Netceiver disconnected (Easyvdr 3.5 / V5, MLD 64Bit)
Zitieren
#12
Danke Harald für die Info
Habe nämlich das gleiche Problem mit EA5 mit Kodi 18.6
Es wir kein WORKGROUP angezeigt und damit ist es natürlich schwierig
andere VDR,s im Netzwerk einzubinden um auf Medien Inhalte zuzugreifen
Kann man nur hoffen das es bald gefixt wird..
Gruss Helmut
EA5 Test-VDR : Lintec Senior Gehäuse - MSI G41M-P25 Board - Intel P4 E6850 / 775 Dual Core CPU - 2x2GB DDR3 RAM - MSI GT 710 PCI-e HDMI Grafik - DVB Technisat Skystar S2 SAT PCI - 1 TB Test-HDD - Asus DRW-24D5MT DL DVD - USB-STM32 V2 Stick (36kHz) mit SMK RC6 MCE 50GB Fernbedienung - EasyVDR 5.0 Alpha ISO 010 - Softhddevice mit Pulseaudio und estuary4vdr OSD - Kodi 18.7 mit Confluence Skin
VDR-Client,s : Media MVP Scart, VIP BOX 1903, 1910 , EasyStream 0.6-18 für WIN 10, Raspberry PI 3 mit OpenElec 7.01 und TotalControl FB Code 0104 Lirc an Tsop 31238
Zitieren
#13
Hallo,

hir hab ich mal zugriff auf die Samba-Freigaben!

Pic:
[Bild: bbogtj2a.jpg]

...gleiche IP wie hier -> https://www.easy-vdr.de/thread-18828-pos...#pid187221

Gruss
Wolfgang

Zitieren
#14
Hi Wolfgang 

Das mit der direkt IP hab ich Helmut schon gesagt und auch bei mir geht's so problemlos, aber tatsächlich ist da nen Bug in Samba. Wie schon Harald & Helmut schrieb, wird kein workgroup angezeigt.

Grüße Aaron
Mediacenter
easyVDR4.Alpha(Lubuntu18.04 64-Bit) Gigabyte, Ltd. H97-HD3 mit Intel® G3260 @ 3.30GHz 4GB DDRx,Intelgrafik,MATSHITA BD-MLT UJ265 Bluray LW, 2TB Festplatte,LCD+IRTrans-Empfänger,2x SkystarS2 PCI

Zitieren
#15
Hallo Aaron,

(28.05.2020, 22:40)gb schrieb: Wie schon Harald & Helmut schrieb, wird kein workgroup angezeigt.
nee ...geht hier auch uber Netzwerk -> Freigaben(smb) -> Workgroup

Gruss
Wolfgang

Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste