Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
VDR als Sat-IP-Server
#1
Hallo

Habe  von minisatip gelesen, der den VDR als Sat-IP-Server aufbohren soll. Doku habe ich wenig gefunden, das Plugin auch nicht.

Gibt es hier schon eine ootb-Lösung oder habt ihr weitere Infos für mich?

Danke euch nd vor allem Gesundheit 

LG Andy
VDR 1: ASRock mit Atom J1200, NVIDIA GT610, Lüfterlos, TBS 6982 SE mit easyVDR 3.0
Zitieren
#2
Hallo Andi,

(17.03.2020, 15:28)sinai schrieb: Gibt es hier schon eine ootb-Lösung oder habt ihr weitere Infos für mich?
ottb kann es da nichts geben da Plugin satip an deine Umgebung angepasst werden muss.
Du benötigst Paket minisatip & vdr-plugin-satip
Das WebIf  von "minisatip" erreichst du über http://<ip-vdr>:8080
Plugin satip musst du anpassen.Startparamete ist param="-d 4" in der
"/var/lib/vdr/plugins/setup/vdr-setup.xml"

Gruss
Wolfgang

Zitieren
#3
Ich verstehe es noch nicht. Wozu brauche ich beide Plugin? Ich möchte den VDR als Sat-IP-Server und darauf mit diversen Sat-IP-Clients zugreifen.
VDR 1: ASRock mit Atom J1200, NVIDIA GT610, Lüfterlos, TBS 6982 SE mit easyVDR 3.0
Zitieren
#4
Hi,

(17.03.2020, 16:37)sinai schrieb: Wozu brauche ich beide Plugin?
minisatip = Server willst du mit VDR darauf zugreifen benötigst du Plugin satip.
Auf den Server "minisatip" kannst du auch mit VLC etc. zugreifen.
Im Server(WebIf) kannts du z.B einstellen wieviele Devices du freigeben du willst.

Gruss
Wolfgang

Zitieren
#5
So hatte ich es gedacht. Könnte minisatip aber nicht als Addon über easyportal installieren. Habe minisatip aber auch nicht im Launchpad für die 3.0 gefunden. War ich blind?
VDR 1: ASRock mit Atom J1200, NVIDIA GT610, Lüfterlos, TBS 6982 SE mit easyVDR 3.0
Zitieren
#6
Hi,

(17.03.2020, 16:49)sinai schrieb: ...auch nicht im Launchpad für die 3.0 gefunden. War ich blind
dann ist es nicht unter Addons gelistet ...aber im PPA ist minisatip
Code:
root@mango-easy:~# apt-cache policy minisatip
minisatip:
  Installiert:           (keine)
  Installationskandidat: 2:0.7.4-510-gc42b769-0easyVDR0~trusty
  Versionstabelle:
     2:0.7.4-510-gc42b769-0easyVDR0~trusty 0
       1002 http://ppa.launchpad.net/easyvdr-team/3-base-stable/ubuntu/ trusty/main amd64 Packages
einfach mit "sudo apt install minisatip" installieren!

Gruss
Wolfgang

Zitieren
#7
Danke. Ich werde berichten
VDR 1: ASRock mit Atom J1200, NVIDIA GT610, Lüfterlos, TBS 6982 SE mit easyVDR 3.0
Zitieren
#8
>> Habe von minisatip gelesen, der den VDR als Sat-IP-Server aufbohren soll. Doku habe ich wenig gefunden, das Plugin auch nicht.

Hi Andy,

das satip Plugin macht einen VDR zum SAT>IP client, während minisatip ein Server programm ist, welches DVB Karten als Satip anderen Clients zur Verfügung stellt.
Natürlich kann das Programm 'VDR' nicht mehr auf DVB Karten zugreifen die das Programm minisatip in Beschlag nimmt und umgekehrt.

Es las sich, als ob der Unterschied dir beim ersten Beitrag noch nicht klar war..
Du brauchst Hilfe? Wir brauchen Daten!
while (! asleep()) sheep++;
Zitieren
#9
So hatte ich das verstanden aber unklar formuliert. Ich muss nur ich nach einer Doku suchen, wie minisatip konfiguriert werden muss
VDR 1: ASRock mit Atom J1200, NVIDIA GT610, Lüfterlos, TBS 6982 SE mit easyVDR 3.0
Zitieren
#10
am besten mit einer conf starten; z.B.

http://data.gpo.zugaina.org/vdr-devel/me...satip.conf
Du brauchst Hilfe? Wir brauchen Daten!
while (! asleep()) sheep++;
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste