Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
v5 auf Reelbox / neues Mainboard / originaler Netceiver / originales LCD
#26
Zitat:Vllt. kann ich übers Wochenende ea-3.5(32Bit) in einer VM installieren und das Paket übersetzen.

Das wäre super Wolfgang.

Das BM2LTS Graphlcd-Plugin libvdr-graphlcd.so.1.7.21.9, die Treiber libglcddrivers.so.1.0.0  sowie libglcdgraphics.so.2.0.0 laufen leider nicht mit dem easyvdr VDR 2.2.0. Wohl aber das Steuerprogramm reelctl, das auch die Treiber libglcddrivers.so.1.0.0  und libglcdgraphics.so.2.0.0 benötigt.

Grüße
Harald

P.S: Jetzt wird es wohl langsam Zeit für mich, mich nach mehr als 30 Jahren nach meinem C-Kurs mit C/C++ zu beschäftigen.
Receiver für alle Geräte: SAT>IP, Megasat Server 3 (MEG-8000) mit Quad-LNB
Produktiv: Reelbox Avangarde 2 mit originalem Board, Turion 64Bit Prozessor, 4GB, Nvidia GT-710, Netceiver nicht angeschlossen. Easyvdr 3.5 32Bit.
Test1: Reelbox Avangarde 2 mit originalem Board, Sempron 32Bit Prozessor, (warte auf 64Bit Prozessor), 2GB, Nvidia GT-710, Netceiver nicht angeschlossen. Easyvdr 3.5 32Bit.
Test2: Virtuelle Maschinen (VMware) mit easyvdr5.0 und MLD
Rente: Original Reelbox Avangarde 1, Dual-Core Prozessor, 2GB, eHD Grafik, Netceiver, 2 Sat-Tuner, BM2LTS 2.95.1 Software, kein Satip Plugin.
Zitieren
#27
alles hochgeladen in meinen Fork und Pull Request erstellt:

https://git.easy-vdr.de/easyvdr/five/pulls/9

Viel Erfolg beim Testen, wenn was fehlt, bitte melden, möglicherweise habe ich das eine oder andere noch vergessen mit aufzunehmen von meinem Test-easyVDR...
Reelbox Original (läuft immer noch) + Reelbox Testing (tweaked mit Säge und Mainboard Gigabyte J3455N-D3H + Selbstbau-Adapter für Einschalt-Taster und serielle Schnittstelle)
Zitieren
#28
@isme,

nach einigen Schwierigkeiten hat es nun doch geklappt mit den Paketen.
Version "graphlcd-base-1.0.2" wird wegen Compiler und Abhänigkeiten(libgcrypt20-dev)
nicht übersetzt.Unter Trusty wird von gnu libgcrypt11-dev erwartet.
Die Treiber von Reel-Display in "graphlcd-base-0.3.0" zu includieren,war mir zuviel Arbeit.
Ok,mit graphlcd-base-1.0.0(kleine fixes) gab der Compiler "Ruhe" und die Pakete wurden erstellt!
In welcher Reihenfolge diese installiert werden müssen,musst du selbst testen.
installieren kannst du mit
Code:
sudo dpkg -i <paket-name>_i386.deb
Sources Siehe -> https://git.easy-vdr.de/mango/mango-test...-base_reel

Download graphlcd-base-1.0.0 Pakete(i386);
Code:
graphlcd-tools_1.0.0
wget https://git.easy-vdr.de/mango/mango-test/raw/branch/master/graphlcd-base_reel/graphlcd-tools_1.0.0-0easyVDR0~trusty_i386.deb
libglcddrivers1_1.0.0
wget https://git.easy-vdr.de/mango/mango-test/raw/branch/master/graphlcd-base_reel/libglcddrivers1_1.0.0-0easyVDR0~trusty_i386.deb
libglcdgraphics2_1.0.0
wget https://git.easy-vdr.de/mango/mango-test/raw/branch/master/graphlcd-base_reel/libglcdgraphics2_1.0.0-0easyVDR0~trusty_i386.deb
libglcdskin1_1.0.0
wget https://git.easy-vdr.de/mango/mango-test/raw/branch/master/graphlcd-base_reel/libglcdskin1_1.0.0-0easyVDR0~trusty_i386.deb

Download Dev-Pakete(i386) sollten diese mal benötigt werden;
Code:
libglcddrivers1-dev_1.0.0
wget https://git.easy-vdr.de/mango/mango-test/raw/branch/master/graphlcd-base_reel/libglcddrivers1-dev_1.0.0-0easyVDR0~trusty_i386.deb
libglcdskin1-dev_1.0.0
wget https://git.easy-vdr.de/mango/mango-test/raw/branch/master/graphlcd-base_reel/libglcdskin1-dev_1.0.0-0easyVDR0~trusty_i386.deb

P.S
Testen konnte ich die Pakete nicht!

Gruss
Wolfgang

Zitieren
#29
Vielen Dank Wolfgang,

hört sich nach viel Aufwand für dich an, von dem aber auch andere v3.5 Reelbox User profitieren könnten.

Wenn ich das Display zum Laufen gebracht habe (wird einige Zeit dauern), kann ich gerne mein tar-Archiv mit den Dateien für die Reel-Fernbediennung und Frontpanel-LED-Steuerung damit komplettieren und zur Verfügung stellen.

Grüße
Harald
Receiver für alle Geräte: SAT>IP, Megasat Server 3 (MEG-8000) mit Quad-LNB
Produktiv: Reelbox Avangarde 2 mit originalem Board, Turion 64Bit Prozessor, 4GB, Nvidia GT-710, Netceiver nicht angeschlossen. Easyvdr 3.5 32Bit.
Test1: Reelbox Avangarde 2 mit originalem Board, Sempron 32Bit Prozessor, (warte auf 64Bit Prozessor), 2GB, Nvidia GT-710, Netceiver nicht angeschlossen. Easyvdr 3.5 32Bit.
Test2: Virtuelle Maschinen (VMware) mit easyvdr5.0 und MLD
Rente: Original Reelbox Avangarde 1, Dual-Core Prozessor, 2GB, eHD Grafik, Netceiver, 2 Sat-Tuner, BM2LTS 2.95.1 Software, kein Satip Plugin.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste