Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
vollständige Tastaturbelegung?
#1
Hallo Zusammen,

Ich habe gefühlt bereits alles zu den Tastaturbelegungen gelesen, aber irgendwie komme ich nicht so recht weiter. Ich habe mir einen Flirc-se eingebaut, und der läuft relativ einfach. Dort habe ich einfach die FB tasten auf die vorhandenen Default Tasten der Tastatur gelegt. Das geht mit der Flirc Software relativ einfach. Soweit kann ich also meinen VDR bereits relativ gut nutzen. 

Das Problem ist aber das ich mehr Tasten auf der FB habe, als wie für die Tastatur belegt sind. Also z.B. die Play Taste. Ich würde gerne eine default Tastaturbelegung haben in der alle funktionen auf einer normalen Tastatur liegen. Also alles was hier beschrieben ist 
http://wiki.easy-vdr.de/index.php/Bedienung

Leider funktioniert das anlernen irgendwie nicht. Aber vieleicht verstehe ich es auch einfach nicht.

Vielen dank wenn mir grade noch jemand die richtige richtung aufzeigen kann.

Danke,
Hermann
Gehäuse: Silverstone LC-16M , Mainboard: MSI 770-C45 (AMD), 4GB RAM, Grafikkarte: NVIDIA Corporation GK107 [GeForce GT 640] (rev a1), TV-Karte: Digital Devices Cine C2T2S2, Soundkarte: ATI SBx00 Azalia (Intel HDA)
Zitieren
#2
Hi

http://www.vdr-wiki.de/wiki/index.php/Remote.conf

Da bei X11 schauen

Gruß
Bleifuss
Produktiv-VDR:
Board GA H77-DS3H, Intel Intel® Core™ i5-3470, Cine S2 DVB, WD 3TB Green, WDC WD20EARS-00J  2TB, Geforce 750Ti oder Intel HD
Easyvdr 3.0
Zitieren
#3
Hi Bleifuß,

danke für die schnelle Antwort. Aber ich suche noch Play, Channels, PrevChannel usw. Oder lassen sich diese einach dazu mappen? Die frage wäre dann wie? Wie heissen die befehle ganz genau?

Danke,
Hermann
Gehäuse: Silverstone LC-16M , Mainboard: MSI 770-C45 (AMD), 4GB RAM, Grafikkarte: NVIDIA Corporation GK107 [GeForce GT 640] (rev a1), TV-Karte: Digital Devices Cine C2T2S2, Soundkarte: ATI SBx00 Azalia (Intel HDA)
Zitieren
#4
Ich denke so:

XKeySym."Tasten Name" laut dem Link von oben also so:

XKeySym.Play
Produktiv-VDR:
Board GA H77-DS3H, Intel Intel® Core™ i5-3470, Cine S2 DVB, WD 3TB Green, WDC WD20EARS-00J  2TB, Geforce 750Ti oder Intel HD
Easyvdr 3.0
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste