Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bild und Ton über HDMI? (neuer AV-Receiver)
#1
Hallo,

vermutlich eher eine Hardware-Frage, trotzdem versuche ich es mal hier:

Kann ich über HDMI Bild und Ton übertragen?

Bisher ging das HDMI-Kabel des VDR von der Grafikkarte an den Fernseher, den Ton habe ich vom Motherboard über Klinke an den Verstärker der Anlage geschickt.

Jetzt habe ich mir einen neuen AV-Receiver angeschafft (Onkyo TX-8270).  Der Schleift die HDMI Kabel von Sat, DVD-Spieler und Spielekonsole mit nur noch einem ausgehenden  HDMI-Kabel an den Fernseher.

Bei DVD-Spieler und Konsole klappt das mit Bild und Ton, beim VDR kommt nur das Bild beim Fernseher an, der Ton wird nicht vom Receiver wiedergegeben.

Seht Ihr eine Chance, wie ich auch mit Ton glotzen könnte?

Herzlichen Dank für Eure Hilfe!

Grüße
Siam
easyVDR 2.0:
ASRock B85M Pro4 / Intel Celeron G1820 - 2,7 GHz / 2 mal 2GB / ZOTAC GF GT 630 ZONE 2GB DDR3 / DVB-S2 TBS 6982 / Western Digital 4TB GREEN 3,5" / Be quiet! SFX Power 2 300W / MS-Tech HTPC MC-1200 / Harmony650 via CIR-Empfänger

easyVDR 1.0.0:
Asus M3N78-VM / AMD Sempron 140 / 2 x 1 GB / TB SATA WD20EARX Green SA3 / DVB-S2: TBS6981 über Flex-Riser / L4M USB Display
Zitieren
#2
Hi
Im Bios den Onboard Sound disablen
Und im  VDR-Setup nochmal das Audio Setup durch gehen (Pulseaudio)
Evtl. Mal dafuer den Tv direkt am Hdmi kabel anschliessen
Und bei erfolg (Ton) wieder am AV Receiver anschliesen
Gruß Oberlooser
Test-VDR : Digitainer I Gehäuse - ASRock A75M-HVS Board - AMD A4 3300 FM1 CPU - 2x1GB DDR3 RAM - MSI GT 710 PCI-e HDMI - TT S2 1600 PCI + Skystar 2.6D - 1TB W.D. Green HDD - Sony Optiarc DVD - CIR Nuvoton mit SMK RC6 MCE 50GB Fernbedienung - EasyVDR 3.5-64 Stable  - Softhddevice mit Pulseaudio und estuary4vdr OSD - Kodi 17.6 Final mit Confluence Skin
VDR-Client,s : Media MVP Scart, VIP BOX 1903, 1910 , EasyStream 0.6-18 für WIN 10, Raspberry PI 3 mit OpenElec 7.01 und TotalControl FB Code 0104 Lirc an Tsop 31238
Zitieren
#3
super, vielen Dank Oberlooser, die Ausgabe über TV-Lautsprecher geht schon mal.

Im Bios onboard HDAudio Disabled (ist bei ASROCK unter Advanced/Chipsetconfiguration.

Im VDR-Setup unter AudioVideo_out bei Audio HDMi_0 gewählt. Beim Test hat HDMI_1 auch den Testton gebracht.

M für Multi hat aber nichts mit Stereo zu tun oder?
Mit Pulsaudio habe ich nichts gemacht.

Danke und Grüße
Siam
easyVDR 2.0:
ASRock B85M Pro4 / Intel Celeron G1820 - 2,7 GHz / 2 mal 2GB / ZOTAC GF GT 630 ZONE 2GB DDR3 / DVB-S2 TBS 6982 / Western Digital 4TB GREEN 3,5" / Be quiet! SFX Power 2 300W / MS-Tech HTPC MC-1200 / Harmony650 via CIR-Empfänger

easyVDR 1.0.0:
Asus M3N78-VM / AMD Sempron 140 / 2 x 1 GB / TB SATA WD20EARX Green SA3 / DVB-S2: TBS6981 über Flex-Riser / L4M USB Display
Zitieren
#4
Hallo Siam
Ich möchte jetzt keine Diskussion anstoßen oder ein Problem klären. Rein Informativ oder wenn du mal insgeheim denkst, das Bild ist nicht so toll...
Ich hatte mein Audio und Video Signal auch anfangs über meinen Denon AV Receiver per HDMI Kabel an meinem neuen 4K TV (vor ca. 2 Monaten) ausgegeben und war erschrocken über das schlechte Bild. Mehrere HDMI Kabel probiert, aber immer das gleich schlechte Bild.
Dann habe ich das Signal direkt vom VDR per HDMI an den TV ausgegeben und schon war das Bild O.K.
Gruß
Roland
1.VDR: Asus P8H67-V / CPU i5-2500 / 8GB RAM / GT 730 (GK208) / TS Skystar HD2 / TT S2-3200 / Haupauge-A415-HPG-WE (T45) / easyVDR 3.5
2.VDR: HP Vectra VL400 / P3 933MHz / 512MB RAM / Haupauge Nexus Ver.2.3 mit FB Nova t45 die hier 80GB HD / easyVDR 0.6.10
3.VDR: Acer M670G / Core2Duo E8400 2,336GHz / 4GB RAM  / Skystar HD2 / Zotac GT630 Zone Edition / FB Medion X10 Funk / easyVDR 2.5 (momentan außer Betrieb)
Zitieren
#5
Hallo Roland,

danke für Deinen Hinweis.

Ich erkenne jedoch keine Verschlechterung gegenüber meiner bisherigen Konfiguration. Da hatte ich ja das Bild via HDMI direkt von der VDR-Grafikkarte an den Samsung TV (mu8009) geschickt.

Bild ist gut, Ton klappt jetzt auch. Ich lasse es so.

Grüße
Siam
easyVDR 2.0:
ASRock B85M Pro4 / Intel Celeron G1820 - 2,7 GHz / 2 mal 2GB / ZOTAC GF GT 630 ZONE 2GB DDR3 / DVB-S2 TBS 6982 / Western Digital 4TB GREEN 3,5" / Be quiet! SFX Power 2 300W / MS-Tech HTPC MC-1200 / Harmony650 via CIR-Empfänger

easyVDR 1.0.0:
Asus M3N78-VM / AMD Sempron 140 / 2 x 1 GB / TB SATA WD20EARX Green SA3 / DVB-S2: TBS6981 über Flex-Riser / L4M USB Display
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste