Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[gelöst] Problem mit epg2vdr
#1
Hallo,
Seit ein einigen Tagen habe ich ein Problem mit dem EPG auf meinem easyVDR-Client. Das Bild wird mittels satip-Plugin vom Server geholt und die EPG-Daten über epg2vdr.
Nach einem Blick in die syslog fiel mir folgende Meldung auf:

"epg2vdr: Found dbapi 7, expected 5, please alter the tables first! Aborting now."

Mein Server ist yaVDR 0.6, da ich bei der Installation keine bebilderte grafische Ausgabemöglichkeit hatte.
Die Quellen für den Server sind aktuell original yavdr, waren aber zwischenzeitlich auch von" frodo".
Wie bekomme ich denn die im easyVDR hinterlegte Version auf neueren Stand? Hat jemand eine stabile dbapi-Version 7 bereits für easyVDR erstellt?
Danke für jede Hilfe
Gruß
Sven

Gesendet von meinem Power mit Tapatalk
VDR1: easyVDR 3.0 Stable 64bit, Intel i3, Nvidia GeForce GT610, 4GB DDR3, LG BluRay-Brenner als Client
Amazon FireTVStick mit KODI und VNSI-Client
NAS: Readynas Ultra2 Plus mit Ubuntu Server 14.04 und (yaVDR-)-minisatip-/Streamdev-/Aufnahme-Server
Zitieren
#2
Hi,

(20.04.2018, 09:19)Hollu2512 schrieb: "epg2vdr: Found dbapi 7, expected 5, please alter the tables first! Aborting now."
wenn "epg-daemon" auf dem neusten Stand ist gibt es halt diesen Fehler!

Es ist nicht nur "Plugin vdr-plugin-epg2vdr" sondern alles was von "dbapi 7" abhänig ist
muss neu im PPA für easyVDR gebaut werden.
Das sind:
Zitat:vdr-epg-daemon
vdr-plugin-epg2vdr
vdr-plugin-osd2web
vdr-plugin-skindesigner
vdr-plugin-scraper2vdr
Es wäre kontraproduktiv nur "vdr-plugin-epg2vdr" ins PPA zu schieben, da sonst easyVDR User
das Problem mit "dbapi 7" haben.
Wenn überhaupt, kann ich erst bis Ende der nächsten Woche die Pakete im PPA bauen!

Gruss
Wolfgang

Zitieren
#3
Hallo Wolfgang,
Es wäre toll, wenn du das bis Ende der Woche hinbekommen könntest.
Mach dir aber wegen mir keinen Stress.

Gruß
Sven

Gesendet von meinem Power mit Tapatalk
VDR1: easyVDR 3.0 Stable 64bit, Intel i3, Nvidia GeForce GT610, 4GB DDR3, LG BluRay-Brenner als Client
Amazon FireTVStick mit KODI und VNSI-Client
NAS: Readynas Ultra2 Plus mit Ubuntu Server 14.04 und (yaVDR-)-minisatip-/Streamdev-/Aufnahme-Server
Zitieren
#4
Hi Sven,

Plugin in meinem PPA gebaut, sollte funktionieren!
dbapi wurde in Version 1.1.94 von 5 auf 7 geändert.
Code:
cd /tmp
sudo stopvdr
wget https://launchpad.net/~mango-vdr/+archive/ubuntu/easy-test-epgd-http/+files/vdr-plugin-epg2vdr_1.1.96~git20180423-0easyVDR1~trusty_amd64.deb
sudo dpkg -i *_amd64.deb
sudo startvdr

Damit das Plugin bei upgrade nicht überschrieben wird
Code:
sudo apt-mark hold vdr-plugin-epg2vdr
Sind dann alle Pakete im easyVDR PPA kannst du den hold wieder lösen.
Code:
sudo apt-mark unhold vdr-plugin-epg2vdr

Gruss
wolfgang

Zitieren
#5
Hallo Wolfgang,

danke für deine Hilfe.
epg2vdr funktioniert wieder prima.

Gruß
Sven
VDR1: easyVDR 3.0 Stable 64bit, Intel i3, Nvidia GeForce GT610, 4GB DDR3, LG BluRay-Brenner als Client
Amazon FireTVStick mit KODI und VNSI-Client
NAS: Readynas Ultra2 Plus mit Ubuntu Server 14.04 und (yaVDR-)-minisatip-/Streamdev-/Aufnahme-Server
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste