Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kanal nicht verfügbar!
#1
Bug 
Hallo Leute,

ich habe ein Problem mit einem speziellen Programm.
Es handelt sich dabei um ein DVB-T2 (H.264) SD Programm.

Ein Auszug meiner channels.conf (mit einem Suchlauf erstellt):
Code:
DVB-T Deutschland
Das Erste;BR:666000000:B8C23D12G4M16S0T8Y0:T:0:513=2:514=deu@3:516:0:32:8468:12290:0
ZDF;ZDFmobil:530000000:B8C23D12G4M16S0T8Y0:T:0:545=2:546=deu@3,547=mis@3:551:0:514:8468:514:0
BR Fernsehen Süd;BR:674000000:B8C23D12G4M16S0T8Y0:T:0:545=2:546=deu@3,549=deu@3:548;550=deu:0:34:8468:12546:0

DVB-T2 Österreich (H.264) HD = Verschlüsselt
ORF1 HD;ORF:498000:D0S1Y0P0:T:27500:4010=27:0;4011=deu@122,4012=mis@122:4015:69C:14401:8232:401:0
ORF2 T HD;ORF:498000:D0S1Y0P0:T:27500:4000=27:0;4001=deu@122,4002=mis@122:4005:69C:14402:8232:401:0
ATV HD;ATV:474000:B8D0G32S1T8Y0P0:T:27500:5010=27:0;5011=deu@122:5015:69C:14501:8232:501:0

DVB-T2 Österreich (H.264) SD = Frei empfangbar
ORF1;ORF:498000:D0S1Y0P0:T:27500:4070=27:0;4071=deu@122:4075:0:14407:8232:401:0
ORF2 W;ORF:498000:D0S1Y0P0:T:27500:4080=27:0;4081=deu@122:4085:0:14408:8232:401:0
ATV 2;ATV:474000:B8D0G32S1T8Y0P0:T:27500:5080=27:0;5081=deu@122:5085:0:14508:8232:501:0
ATV;ORF:642000:B8D0G16S1T32Y0P1:T:27500:8050=27:0;8051=@106:8055:0:14805:8232:801:0

Die Deutschen Programme funktionieren einwandfrei (noch altes DVB-T) und mit der Umstellung der österreichischen Sendeanlagen auf DVB-T2 (Weltstandard H.264 nicht deutsche Sondernorm H.265) musste ich umstellen.

Die Programme in HD sind leider verschlüsselt, aber es werden einige Sender zusätzlich in SD-Qualität frei empfangbar ausgestrahlt.

Warum kann ich das Programm ATV (ganz am Ende meiner Liste) mit der Meldung "Kanal nicht verfügbar!" nicht empfangen?
ORF1, ORF2 und ATV 2 funktionieren problemlos!
Mit einem DVB-T2 Empfänger sowie mit einem Fernsehgerät mit eingebauten DVB-T2 Empfänger kann ich ATV empfangen. Ich kann aber nicht nachvollziehen, ob das Programm ATV zeitweise verschlüsselt war. Aber bei einem zeitgleichen Test war es dort möglich und hier nicht. Dies ist der Nachweis, dass dies auch mit meinem VDR möglich sein muss und es sich um ein frei empfangbares Programm handeln muss.

Kann dies irgendjemand nachvollziehen und mir vielleicht helfen?

Gruß
vdrStruppi
VDR 1: easyVDR 3.5 HEVC media-build-experimental   /   Midi-Tower; ASUS  P8H61/USB3 R2.0; Intel Core i3-3220T, 2,8 GHz; Grafikkarte: GeForce 7200; 4GB RAM;
     2TB Festplatte + 2. Platte im Wechselrahmen; BD/DVD
     1x TechnoTrend - TT-Premium S2-6400HD   /   1x Digital Devices - DD Cine C2/T2 V7
VDR 2: easyVDR 3.5 HEVC DigitalDivices Treiberpaket   /  MS-Tech MC-380; ASUS H81-PLUS; Intel Core i3 3220T; ZOTAC nVidia Geforce GT720; 4GB RAM;
     1x DD Cine S2 V6.5   /   1x DD DuoFlex C/C2/T/T2 Erweiterung (V3)   /   1x DD DuoFlex CI
Zitieren
#2
Hallo,

(02.04.2018, 14:28)vdrStruppi schrieb: Warum kann ich das Programm ATV (ganz am Ende meiner Liste) mit der Meldung "Kanal nicht verfügbar!" nicht empfangen?
ORF1, ORF2 und ATV 2 funktionieren problemlos!
(02.04.2018, 14:28)vdrStruppi schrieb: DVB-T2 Österreich (H.264) SD = Frei empfangbar
Zitat:ORF1;ORF:498000:D0S1Y0P0:T:27500:4070=27:0;4071=deu@122:4075:0:14407:8232:401:0
ORF2 W;ORF:498000:D0S1Y0P0:T:27500:4080=27:0;4081=deu@122:4085:0:14408:8232:401:0
ATV 2;ATV:474000:B8D0G32S1T8Y0P0:T:27500:5080=27:0;5081=deu@122:5085:0:14508:8232:501:0
ATV;ORF:642000:B8D0G16S1T32Y0P1:T:27500:8050=27:0;8051=@106:8055:0:14805:8232:801:0
vllt. hilft ATV nach P0 zu ändern.
Code:
ATV;ORF:642000:B8D0G16S1T32Y0P0:T:27500:8050=27:0;8051=@106:8055:0:14805:8232:801:0

Gruss
Wolfgang

[/quote]

Zitieren
#3
Hi,
ergänzend zu Wolfgangs Idee: Was hast du eingestellt bzgl. Aktualisierung der Senderliste? Dort sollte mindestens PID aktualisieren stehen, zum Test würde ich Transponder hinzufügen einstellen.

Viel Erfolg.

Geht es mit dem Tuner unter Win?
Welcher ist es? Leg dir doch bitte eine Signatur mit der Hardware an.


MfG,
Stefan
Test-VDR1: HP rp5700 Fertigsystem, Core2Duo E6400, 2GB RAM, Mygica t230 Stick als Tuner, nvidia Slim-GT218 512MB PCIe x1     -   v3.5-64
VDR2 in Rente
VDR3 in Rente
VDR4: MSI G31M2 v2, Intel E5200, 6" t6963c gLCD, 2GB, WD Red 4TB, 2x TT3200, ASUS GT730-SL-2GD3-BRK, mod. Digitainergeh.       -   v3.5-64
VDR5: GIGABYTE GA-G31M-S2L, Intel E5200, GT630 passiv, 2GB, 3TB, 6"  t6963c gLCD, mod. Digitainergeh.          -   v3.5-64
VDR6: MSI MS-7236, Intel E2140, GT630 passiv, 2GB, WD Green 2TB, 6" t6963c gLCD, 2x TT3200    -    v2.5-64
Hilfe gefällig? Dann brauchen wir ein easyInfo aus easyPortal!
Zitieren
#4
Hallo Wolfgang,

danke für Deine schnelle Antwort.
Dein Tipp hat geholfen.
Obwohl mein VDR2 noch etwas rumzickt. Weiß aber noch nicht warum und habe im Moment noch keine Zeit dies zu Prüfen.

Hallo Stefan,

danke auch für Deinen Tipp, ich hätte gleich schreiben mehr schreiben sollen:
Das Problem ist bei beiden VDRs in meiner Signatur, da die gleiche channels.conf Verwendung findet.
Meine Standardeinstellung bzgl. der Aktualisierung der Senderliste ist: neue Kanäle hinzufügen.

Hierzu habe ich noch eine Frage:
Beinhaltet die Einstellung der Senderaktualisierung "neue Kanäle hinzufügen" Namen und PID?
Und ist "neue Transponder hinzufügen" mit einem Suchlauf vergleichbar???
Welche Einstellung ist die beste?

Gruß
vdrStruppi
VDR 1: easyVDR 3.5 HEVC media-build-experimental   /   Midi-Tower; ASUS  P8H61/USB3 R2.0; Intel Core i3-3220T, 2,8 GHz; Grafikkarte: GeForce 7200; 4GB RAM;
     2TB Festplatte + 2. Platte im Wechselrahmen; BD/DVD
     1x TechnoTrend - TT-Premium S2-6400HD   /   1x Digital Devices - DD Cine C2/T2 V7
VDR 2: easyVDR 3.5 HEVC DigitalDivices Treiberpaket   /  MS-Tech MC-380; ASUS H81-PLUS; Intel Core i3 3220T; ZOTAC nVidia Geforce GT720; 4GB RAM;
     1x DD Cine S2 V6.5   /   1x DD DuoFlex C/C2/T/T2 Erweiterung (V3)   /   1x DD DuoFlex CI
Zitieren
#5
Hi, 
Das "Beste" ist Transponder hinzufügen und beinhaltet den Rest. Manche mögen nur Kanallisten mit mehreren Tausend Sendern nicht... (bei Sat). 
MfG Stefan
Test-VDR1: HP rp5700 Fertigsystem, Core2Duo E6400, 2GB RAM, Mygica t230 Stick als Tuner, nvidia Slim-GT218 512MB PCIe x1     -   v3.5-64
VDR2 in Rente
VDR3 in Rente
VDR4: MSI G31M2 v2, Intel E5200, 6" t6963c gLCD, 2GB, WD Red 4TB, 2x TT3200, ASUS GT730-SL-2GD3-BRK, mod. Digitainergeh.       -   v3.5-64
VDR5: GIGABYTE GA-G31M-S2L, Intel E5200, GT630 passiv, 2GB, 3TB, 6"  t6963c gLCD, mod. Digitainergeh.          -   v3.5-64
VDR6: MSI MS-7236, Intel E2140, GT630 passiv, 2GB, WD Green 2TB, 6" t6963c gLCD, 2x TT3200    -    v2.5-64
Hilfe gefällig? Dann brauchen wir ein easyInfo aus easyPortal!
Zitieren
#6
(02.04.2018, 22:45)vdrStruppi schrieb: Und ist "neue Transponder hinzufügen" mit einem Suchlauf vergleichbar???

Es bedeutet, auf den bekannten Transpondern nach dort angekündigten weiteren zu suchen.
Transponder, die dort nicht angekündigt sind (z.B. Teil eines anderen Netzwerkes) werden nicht gefunden.
Du brauchst Hilfe? Wir brauchen Daten!
while (! asleep()) sheep++;
Zitieren
#7
Hallo Winfried,
und was ist noch besser zu wählen?

MfG,
Stefan
Test-VDR1: HP rp5700 Fertigsystem, Core2Duo E6400, 2GB RAM, Mygica t230 Stick als Tuner, nvidia Slim-GT218 512MB PCIe x1     -   v3.5-64
VDR2 in Rente
VDR3 in Rente
VDR4: MSI G31M2 v2, Intel E5200, 6" t6963c gLCD, 2GB, WD Red 4TB, 2x TT3200, ASUS GT730-SL-2GD3-BRK, mod. Digitainergeh.       -   v3.5-64
VDR5: GIGABYTE GA-G31M-S2L, Intel E5200, GT630 passiv, 2GB, 3TB, 6"  t6963c gLCD, mod. Digitainergeh.          -   v3.5-64
VDR6: MSI MS-7236, Intel E2140, GT630 passiv, 2GB, WD Green 2TB, 6" t6963c gLCD, 2x TT3200    -    v2.5-64
Hilfe gefällig? Dann brauchen wir ein easyInfo aus easyPortal!
Zitieren
#8
Nix. VDR macht von selbst keinen Suchlauf, egal was man einstellt. Die Frage Und ist "neue Transponder hinzufügen" mit einem Suchlauf vergleichbar??? kann also klar mit *Nein* beantwortet werden.


Bei einigen(!) Netzwerken kann es dennoch genügen einen einzigen Transponder einzutragen.
Du brauchst Hilfe? Wir brauchen Daten!
while (! asleep()) sheep++;
Zitieren
#9
Hi, 
Wieder was gelernt, war bisher obiger Meinung (zumindest für Astra). 
MfG Stefan
Test-VDR1: HP rp5700 Fertigsystem, Core2Duo E6400, 2GB RAM, Mygica t230 Stick als Tuner, nvidia Slim-GT218 512MB PCIe x1     -   v3.5-64
VDR2 in Rente
VDR3 in Rente
VDR4: MSI G31M2 v2, Intel E5200, 6" t6963c gLCD, 2GB, WD Red 4TB, 2x TT3200, ASUS GT730-SL-2GD3-BRK, mod. Digitainergeh.       -   v3.5-64
VDR5: GIGABYTE GA-G31M-S2L, Intel E5200, GT630 passiv, 2GB, 3TB, 6"  t6963c gLCD, mod. Digitainergeh.          -   v3.5-64
VDR6: MSI MS-7236, Intel E2140, GT630 passiv, 2GB, WD Green 2TB, 6" t6963c gLCD, 2x TT3200    -    v2.5-64
Hilfe gefällig? Dann brauchen wir ein easyInfo aus easyPortal!
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste