Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
VDR startet nicht mehr
#26
Nicht gut !!! Erst auf Default-plugins zurücksetzen. Das funktioniert jetzt und erst dann gehts weiter ;-)
GA-H77-D3H So.1155,Intel Core i3 2120T, 320GBHDD, 4GB Arbeitsspeicher,  TV-Karten: tbs 6981 dual dvb s2  & AirStar_DVB-T PCI Rev.1.0, Graka=GT 430 Sparkle, Atric_IR-Einschalter mit TBS Fernbedienung, Gehäuselüfter/Lüfter 120x120x25mm Scythe Slip Stream SY1225SL12L 800rpm
Zitieren
#27
Hallo,

(08.02.2019, 22:33)nickinicki schrieb: Bei mir läufts nicht. Gerade dieses plugin installiert und danach startet der VDr nicht mehr. Deinstallieren geht auch nicht, weil ja erst deaktiviert werden muß.
hast du epg-daemon installiert? ...wenn nein dann ist Plugin scraper2vdr überflüssig!
das System läuft ja,dann Strg-Alt-F2 nee Konsole öffnen einloggen und mit sudo stopvdr den VDR stoppen.
Nundas Plugin deinstallieren.sudo apt-get remove --purge vdr-plugin-scraper2vdr
VDR wieder starten sudo startvdr

Gruss
Wolfgang

Zitieren
#28
Habe im syslog gesehen, daß anscheinend epgg2vdr fehlt. Nachinstalliert und jetzt läuft es.
GA-H77-D3H So.1155,Intel Core i3 2120T, 320GBHDD, 4GB Arbeitsspeicher,  TV-Karten: tbs 6981 dual dvb s2  & AirStar_DVB-T PCI Rev.1.0, Graka=GT 430 Sparkle, Atric_IR-Einschalter mit TBS Fernbedienung, Gehäuselüfter/Lüfter 120x120x25mm Scythe Slip Stream SY1225SL12L 800rpm
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste