Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Neue Pakete!
#51
(08.11.2018, 23:42)Oberlooser schrieb: Neuer Test mit einem seriellen Atric Empfänger und einer SMK RC6 MCE Fernbedienung mit EasyVDR 3.0.0stable als System
Installation des neuen Lirc lief auch mit EasyVDR 3.0.0stable durch.
Nach reboot keine FB Funktion. Erst eine neu Auswahl im Setup Tool Menu zur Fernbedienung mit
IR an Com1 und der Fernbedienung , hier bei mir eine SMK RC6 MCE funktionierte das neue LIRC auch unter EasyVDR 3.0.0stable
nach einem neustart bzw reboot. Neu anlernen der Fernbedienung funzte auch . Mit Kodi 17.6 auch kein Problem .. FB funzt auch hier..

Gruß Helmut

PS. Morgen noch ein Test mit einem Onboard CIR Empfänger.. ( Board:   ASRock 960GM/U3S3 FX )

Test mit einem CIR Nuvoton IR Empfänger. Board ASRock960GM/U3S3 FX - AM3 X2 250 CPU - System EA 3.5.02 - VDR:2.2.0-12 / 4.4.0-98 - FB SMK RC6 MCE
Auch hier Test mit neuen Lirc erfolgreich. Nach install der neuen Pakete und reboot musste das Fernbedienungs Setup im Setup Tool Menu
aufgerufen werden und der CIR Empfänger und die Fernbedienung neu ausgewählt werden. Nach VDR neustart funktionierte auch hier
das neue LIRC mit dem CIR Nuvoton IR Empfänger . Fernbedienung neu anlernen funzte . Kodi 17.6 auch OK..

MfG Oberlooser
Test-VDR : Digitainer I Gehäuse - MSI G41M-P25 Board - Intel P4 E6700 / 775 CPU - 2x1GB DDR3 RAM - MSI GT 720 PCI-e HDMI Grafik - Mystique SaTiX S2 SAT - 120GB SSD + 1TB Hitachi HDD - LG GH24 DL DVD - USB-STM32 V2 mit SMK RC6 MCE 50GB Fernbedienung - EasyVDR 3.5.02-64 Stable  - Softhddevice mit Pulseaudio und estuary4vdr OSD - Kodi 17.6 Final mit Confluence Skin
VDR-Client,s : Media MVP Scart, VIP BOX 1903, 1910 , EasyStream 0.6-18 für WIN 10, Raspberry PI 3 mit OpenElec 7.01 und TotalControl FB Code 0104 Lirc an Tsop 31238
Zitieren
#52
Hallo Helmut,

(09.11.2018, 21:26)Oberlooser schrieb: Auch hier Test mit neuen Lirc erfolgreich. Nach install der neuen Pakete und reboot musste das Fernbedienungs Setup im Setup Tool Menu
aufgerufen werden und der CIR Empfänger und die Fernbedienung neu ausgewählt werden. Nach VDR neustart funktionierte auch hier
das neue LIRC mit dem CIR Nuvoton IR Empfänger . Fernbedienung neu anlernen funzte . Kodi 17.6 auch OK
Merci(K+) für die erfolgreichen Test's! Pakete werden dann so schnell als möglich nach 3-base-stable PPA
verschoben.

Gruss
Wolfgang

Zitieren
#53
Hallo,

Paket "easyvdr-lirc-0.9.0-11easyVDR3~trusty" wurde nach 3-base-stable PPA verschoben.
Code:
sudo apt update && sudo apt upgrade
damit sollten die Pakete "liblircclient0 lirc" installiert werden.
Kontrolle:
Code:
sudo apt-cache policy liblircclient0 lirc
..Ausgabe sollte so aussehen
liblircclient0:
Code:
 Installiert:           0.9.0-11easyVDR3~trusty
 Installationskandidat: 0.9.0-11easyVDR3~trusty
lirc:
Code:
 Installiert:           0.9.0-11easyVDR3~trusty
 Installationskandidat: 0.9.0-11easyVDR3~trusty
Wenn "liblircclient0" nicht durch das upgrade installiert(neue Version) wurde
Code:
sudo apt dist-upgrade

**Wichtig**
Sollte die FB nach reboot nicht funktionieren, muss das Setup-Tool gestartet und die
FB neu eingerichtet werden.Bevor die FB über Setup-Tool neu eingerichtet wird sollte
von der "/etc/lirc/lircd.conf & /var/lib/vdr/remote.conf" nee kopie gemacht werden.
Code:
sudo cp /etc/lirc/lircd.conf /etc/lirc/lircd.conf.ok
sudo cp /var/lib/vdr/remote.conf /var/lib/vdr/remote.conf.ok
Wenn die FB nach auswahl nicht funktioniert oder Tasten falsch belegt sind kann man
nun die gesicherten Dateien wieder zurück kopieren.
Wie die Test's zeigten(THX Oberlooser) war dies aber nur für
Com & CIR nötig!

Gruss
Wolfgang

Zitieren
#54
Hallo,

auch Paket "dddvb-dkms-2:0.9.36.0easyVDR0-trusty" wurde nach 3-base-stable PPA verschoben!

Gruss
Wolfgang

Zitieren
#55
Hallo,

neues Paket "easyvdr-addon-noad" im 3-hevc-base PPA

Nachdem nun Lirc gefixt wurde(kein runterfahren nach Aufnahmen) wurde auch easyvdr-addon-noad gefixt.
Hier kam/kommt es immer nach Aufnahmen(mehrheitlich auf Sat.1)vor, dass noad als Phantom-Prozess weiter läuft,
was ein ordentliches Ausschalten verhindert.Nun wird geprüft ob noad noch läuft ...wenn ja,der Prozess gekillt und VDR schaltet aus!
Pic: htop - noad läuft schon 2:37Std 1Kern auf 100%
[Bild: z48ud96t.jpg]

Andere Lösung die bei "riverphoenix" funktioniert!
Zitat:Es sollte LIRC daran schuld sein, dass erst Stunden später das Ausschalten erfolgt.
Ursache: es wird beim Start eine 1 vom VDR empfangen, die dann die Standardausschaltverzögerung einschaltet.
mit ältern LIRC-Versionen sollte es noch gegangen sein.
Nun brachte mich die "1" auf die Spur.
Ursache ist vermutlich die Einstellung "Kanal beim Start" in den Einstellungen. Bei "wie vorher"
funktioniert das sofortige Runterfahren nach Aufzeichnungsende, bei anderen Einstellung dagegen nicht.

Gruss
Wolfgang

Zitieren
#56
Hi 
Das muß ich auch gleich mal testen  . 

Vielen Dank für die Fixes! 
Mfg Stefan
Test-VDR1: HP rp5700 Fertigsystem, Core2Duo E6400, 2GB RAM, Mygica t230 Stick als Tuner, nvidia Slim-GT218 512MB PCIe x1     -   v3.5-64
VDR2 in Rente
VDR3 in Rente
VDR4: MSI G31M2 v2, Intel E5200, 6" t6963c gLCD, 2GB, WD Red 4TB, 2x TT3200, ASUS GT730-SL-2GD3-BRK, mod. Digitainergeh.       -   v3.5-64
VDR5: GIGABYTE GA-G31M-S2L, Intel E5200, GT630 passiv, 2GB, 3TB, 6"  t6963c gLCD, mod. Digitainergeh.          -   v3.5-64
VDR6: MSI MS-7236, Intel E2140, GT630 passiv, 2GB, WD Green 2TB, 6" t6963c gLCD, 2x TT3200    -    v2.5-64
Hilfe gefällig? Dann brauchen wir ein easyInfo aus easyPortal!
Zitieren
#57
Zitat:neues Paket "easyvdr-addon-noad" im 3-hevc-base PPA

Gerade noad neu installiert - bin mal gespannt. Das Problem mit Phantom-noad-Prozessen habe ich auch ab und an, ganz ohne Sat1 (das gibts hier mit dvb-t2 nicht mehr). Leider tritt der Fehler nur manchmal auf und lässt sich nicht vorhersagen, daher ist Geduld gefragt.

Was mir auffiel: /usr/share/vdr/shutdown-hooks/10_shutdown.noad ist nicht ausführbar, aber alle anderen Skripte im Verzeichnis sind es. Macht das einen Unterschied? Habe es zur Sicherheit gleich mal ausführbar gemacht.


Der online-Scan wird mit noad ja wohl noch nicht funktionieren, oder? So wie ich es verstanden hatte, braucht es dafür tiefgreifende Anpassungen.

Danke & Grüße
Matthias
vdr 1: asrock j3455itx, 8GB RAM/30GB SSD/1TB HDD, hauppage wintv-quadhd pcie,
   easyvdr 3.5, kernel 4.10.17, media-build-experimental-dkms

vdr 2 (außer Betrieb): asus m3n78-vm, athlon x2 220, 2GB/32GB SSD/1TB HDD, nvidia gt 1030 passiv,
   easyvdr 3.5, kernel 4.11.2, nvidia 38x


Zitieren
#58
Hallo  Matthias
Bei mir mit EA 3.5.02 funktioniert das nachträgliche Schnittmarken setzen mit Noad
Einfach mal eine Aufnahme auswählen und unter Befehle ( rote Taste ) Befehle für Aufnahmen mit
Werbung mit Schnittmarkenb versehen (noad)  2 Werbung markieren das Programm starten
und sehen was passiert.

Meine Noad Einstellungen in System & Einstellungen / Einstellungen / VDR-Einstellungen / Noad Einstellungen sind

Noad: Online alle Aufnahmen
Mehrere parallele Instanzen: nein
OSD Meldungen Anzeigen:ja                     ( PS Habe noch keine Meldung gesehen )
Noad nur für definiertre Sender: nein

Gruß Helmut
Test-VDR : Digitainer I Gehäuse - MSI G41M-P25 Board - Intel P4 E6700 / 775 CPU - 2x1GB DDR3 RAM - MSI GT 720 PCI-e HDMI Grafik - Mystique SaTiX S2 SAT - 120GB SSD + 1TB Hitachi HDD - LG GH24 DL DVD - USB-STM32 V2 mit SMK RC6 MCE 50GB Fernbedienung - EasyVDR 3.5.02-64 Stable  - Softhddevice mit Pulseaudio und estuary4vdr OSD - Kodi 17.6 Final mit Confluence Skin
VDR-Client,s : Media MVP Scart, VIP BOX 1903, 1910 , EasyStream 0.6-18 für WIN 10, Raspberry PI 3 mit OpenElec 7.01 und TotalControl FB Code 0104 Lirc an Tsop 31238
Zitieren
#59
@maw
(01.12.2018, 15:00)maw schrieb: Was mir auffiel: /usr/share/vdr/shutdown-hooks/10_shutdown.noad ist nicht ausführbar, aber alle anderen Skripte im Verzeichnis sind es.
wird gefixt ...Merci!

(01.12.2018, 15:00)maw schrieb: Der online-Scan wird mit noad ja wohl noch nicht funktionieren, oder? So wie ich es verstanden hatte, braucht es dafür tiefgreifende Anpassungen.
ja Noad-Online wird nicht mehr gehen, liegt an ffmpeg das nach start der Aufnahme crasht.
Ist die Aufnahme beendet wird "/usr/share/vdr/recording-hooks/11_recording.noad" gestartet, dass die Schnittmarken setzt.

@Oberlooser
(01.12.2018, 15:40)Oberlooser schrieb: Meine Noad Einstellungen in System & Einstellungen / Einstellungen / VDR-Einstellungen / Noad Einstellungen sind
Noad: Online alle Aufnahmen
hat keine Funktion da nur nach Aufnahme das setzen der Schittmarken erfolgt!


(01.12.2018, 15:40)Oberlooser schrieb: OSD Meldungen Anzeigen:ja                     ( PS Habe noch keine Meldung gesehen )

Pic: Noad Message
[Bild: r2xcvc4o.jpg]

Gruss
Wolfgang

Zitieren
#60
Hallo,

neues Paket "vdr-plugin-vnsiserver-2:1.8.0-0easyVDR0~trusty" für 3.0/3.5 im PPA!

Gruss
Wofgang

Zitieren
#61
(07.12.2018, 15:57)mango schrieb: Hallo,

neues Paket "vdr-plugin-vnsiserver-2:1.8.0-0easyVDR0~trusty" für 3.0/3.5 im PPA!

Gruss
Wofgang

Alles OK mit dem neuen Paket !!
läuft ootb mit EasyVDR 3.5.02-64stable und Kodi 17.6 Confluence Skin. Andere Skins nicht getestet
Live TV läuft und Kanäle werden geladen ebenso die Epg Daten und Kanal Logos.
Thank+s
Helmut
Test-VDR : Digitainer I Gehäuse - MSI G41M-P25 Board - Intel P4 E6700 / 775 CPU - 2x1GB DDR3 RAM - MSI GT 720 PCI-e HDMI Grafik - Mystique SaTiX S2 SAT - 120GB SSD + 1TB Hitachi HDD - LG GH24 DL DVD - USB-STM32 V2 mit SMK RC6 MCE 50GB Fernbedienung - EasyVDR 3.5.02-64 Stable  - Softhddevice mit Pulseaudio und estuary4vdr OSD - Kodi 17.6 Final mit Confluence Skin
VDR-Client,s : Media MVP Scart, VIP BOX 1903, 1910 , EasyStream 0.6-18 für WIN 10, Raspberry PI 3 mit OpenElec 7.01 und TotalControl FB Code 0104 Lirc an Tsop 31238
Zitieren
#62
Hallo,

neues Paket "vdr-plugin-xineliboutput (1:2.1.0~git20181005-0easyVDR0~trusty)" für 3.5 im PPA!
Plugin wurde getestet, konnte keinen Fehler feststellen.

Gruss
Wolfgang

Zitieren
#63
Hallo Wolfgang,
vielen Dank für das Paket! Ich versuche es Sonntag zu testen, kann aber nicht versprechen dazu zu kommen, über Weihnachten teste ich es auf jeden Fall!

MfG,
Stefan
Test-VDR1: HP rp5700 Fertigsystem, Core2Duo E6400, 2GB RAM, Mygica t230 Stick als Tuner, nvidia Slim-GT218 512MB PCIe x1     -   v3.5-64
VDR2 in Rente
VDR3 in Rente
VDR4: MSI G31M2 v2, Intel E5200, 6" t6963c gLCD, 2GB, WD Red 4TB, 2x TT3200, ASUS GT730-SL-2GD3-BRK, mod. Digitainergeh.       -   v3.5-64
VDR5: GIGABYTE GA-G31M-S2L, Intel E5200, GT630 passiv, 2GB, 3TB, 6"  t6963c gLCD, mod. Digitainergeh.          -   v3.5-64
VDR6: MSI MS-7236, Intel E2140, GT630 passiv, 2GB, WD Green 2TB, 6" t6963c gLCD, 2x TT3200    -    v2.5-64
Hilfe gefällig? Dann brauchen wir ein easyInfo aus easyPortal!
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste