Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[gelöst] traco: Die Dateien werden nicht konvertiert
#1
Hallo,
ich habe ein Problem Traco zu benutzen.

Egal was ich tue, es werden keine Filme konvertiert.
Ich habe schon folgendes getan:
- easyvdr-addon-traco deinstalliert und neu installiert (VDR gestoppt, Paket deinstalliert, neu installiert und VDR wieder gestartet)
- anhand des Threads traco (weiter unten) überprüft, ob der User in der traco.conf richtig ist (-> vdr)
- tracosrv per Kommandozeile gestartet -> siehe Attachment "Tracosrv_startetnicht.jpg"
- den status des Servers überrpüft



Code:
service tracosrv.sh status
 * tracosrv is not running

- Den Server manuell gestartet:


Code:
service tracosrv.sh start

service tracosrv.sh status
 * tracosrv is running

Dieser wird nach einer Weile wieder beendet.

Im syslog steht folgendes:


Code:
Jan  7 10:43:40 easyVDR /usr/bin/tracosrv.pl[26913]: fork to the background pid 26913 with EUID = 119
Jan  7 10:43:54 easyVDR vdr: video: slow down video, duping frame
Jan  7 10:43:54 easyVDR vdr: video: 11:36:18.766  +39  503   0/\ms  11+5 v-buf
Jan  7 10:43:57 easyVDR /usr/bin/tracosrv.pl[26922]: in /media/easyvdr01/video0/Hör'_mal,_wer_da_hämmert!/%Im_Namen_der_Wahrheit/2016-09-05.13.30.9-0.rec ,no traco.ts exist , stop _preproccess for transcodevideo , set status to offline
Jan  7 10:44:03 easyVDR vdr: [26589] executing command 'tracoadm.pl status ready "/video0/Hör'_mal,_wer_da_hämmert!/%Im_Namen_der_Wahrheit/2016-09-05.13.30.9-0.rec"'
Jan  7 10:44:13 easyVDR vdr: [26589] executing command 'tracoadm.pl show profile "/video0/Hör'_mal,_wer_da_hämmert!/%Im_Namen_der_Wahrheit/2016-09-05.13.30.9-0.rec"'
Jan  7 10:44:18 easyVDR vdr: [26589] executing command 'tracoadm.pl profile SD "/video0/Hör'_mal,_wer_da_hämmert!/%Im_Namen_der_Wahrheit/2016-09-05.13.30.9-0.rec"'
Jan  7 10:44:20 easyVDR /usr/bin/tracosrv.pl[26958]: in /media/easyvdr01/video0/Hör'_mal,_wer_da_hämmert!/%Im_Namen_der_Wahrheit/2016-09-05.13.30.9-0.rec ,no traco.ts exist , stop _preproccess for transcodevideo , set status to offline
Jan  7 10:44:34 easyVDR vdr: video: slow down video, duping frame
Jan  7 10:44:34 easyVDR vdr: video: 11:36:58.766  +52  548   0/\ms  14+3 v-buf
Jan  7 10:44:45 easyVDR vdr: [26589] skinflatplus: create osd SUCCESS left: 5 top: 5 width: 1910 height: 1070
Jan  7 10:45:03 easyVDR vdr: [26589] executing command 'tracoadm.pl status prepare_traco_ts "/video0/Hör'_mal,_wer_da_hämmert!/%Im_Namen_der_Wahrheit/2016-09-05.13.30.9-0.rec"'
Jan  7 10:45:06 easyVDR vdr: [26589] executing command 'tracoadm.pl status ready "/video0/Hör'_mal,_wer_da_hämmert!/%Im_Namen_der_Wahrheit/2016-09-05.13.30.9-0.rec"'
Jan  7 10:45:14 easyVDR vdr: video: slow down video, duping frame
Jan  7 10:45:14 easyVDR vdr: video: 11:37:38.766  +65  545   0/\ms   9+5 v-buf
Jan  7 10:45:41 easyVDR vdr: [26758] [fritzbox - Listener.cpp:136] Waiting for a message.
Jan  7 10:45:41 easyVDR vdr: [26758] [fritzbox - TcpClient.cpp:29] Connecting to fritz.box:1012
Jan  7 10:45:41 easyVDR vdr: [26758] [fritzbox - Listener.cpp:206] Exception - Verbindungsaufbau abgelehnt
Jan  7 10:45:41 easyVDR vdr: [26758] [fritzbox - Listener.cpp:209] Make sure to enable the Fritz!Box call monitor by dialing #96*5* once.
Jan  7 10:45:41 easyVDR vdr: [26758] [fritzbox - Listener.cpp:216] waiting 960 seconds before retrying
Jan  7 10:45:54 easyVDR vdr: video: slow down video, duping frame
Jan  7 10:45:54 easyVDR vdr: video: 11:38:18.726  +38  518   0/\ms   9+5 v-buf
Jan  7 10:46:34 easyVDR vdr: video: slow down video, duping frame
Jan  7 10:46:34 easyVDR vdr: video: 11:38:58.726  +51  563   0/\ms  15+3 v-buf
Jan  7 10:47:08 easyVDR vdr: [26589] connect from 127.0.0.1, port 52116 - accepted
Jan  7 10:47:14 easyVDR vdr: video: slow down video, duping frame
Jan  7 10:47:14 easyVDR vdr: video: 11:39:38.726  +65  512   0/\ms   9+5 v-buf
Jan  7 10:47:21 easyVDR vdr: [26589] closing SVDRP connection
Jan  7 10:47:54 easyVDR vdr: video: slow down video, duping frame
Jan  7 10:47:54 easyVDR vdr: video: 11:40:18.686  +38  533   0/\ms  11+5 v-buf
Jan  7 10:48:34 easyVDR vdr: video: slow down video, duping frame
Jan  7 10:48:34 easyVDR vdr: video: 11:40:58.686  +51  483   0/\ms  10+3 v-buf
Jan  7 10:49:14 easyVDR vdr: video: slow down video, duping frame
Jan  7 10:49:14 easyVDR vdr: video: 11:41:38.686  +64  528   0/\ms  12+5 v-buf

Hmm hier steht das die traco.ts fehlt. Wo sollte die sein und warum ist die nicht da??

Noch was anderes: Warum sind hier einträge "slow down video, dumping frame". Das Videobild und die Aufzeichnung ist eigentlich ruckelfrei und sieht gut aus. Kann ich was tun um diese Meldungen zu verhinden?

Vielen Dank für Eure Hilfe.

Gruß Udo

PS: Ihr macht echt super Arbeit in diesem Projekt.


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
easyVDR 3.0

Mainboard: ASRock QC5000M
8GB RAM, 1x 2TB SSHD Seagate ST2000DX001
1x DVBSky S952 Dual DVB-S/S2
Atric IR-WakeUp eco USB   Fernbedienung Haupauge A415

Netzteil BeQuiet Pure
Gehäuse: SilverStone SST-GD09B schwarz


Zitieren
#2
Hi, 
Zu traco bin ich überfragt. 
Zu slow down video: das heißt entweder du hast Empfangsprobleme, die Softhddevice kaschiert, indem er Frames doppelt anzeigt. Oder du hast eine zu langsame Grafikkarte. Ich tippe auf ersteres! 
MfG Stefan
Test-VDR1: HP rp5700 Fertigsystem, Core2Duo E6400, 2GB RAM, Mygica t230 Stick als Tuner, nvidia Slim-GT218 512MB PCIe x1     -   v3.5-64
VDR2 in Rente
VDR3 in Rente
VDR4: MSI G31M2 v2, Intel E5200, 6" t6963c gLCD, 2GB, WD Red 4TB, 2x TT3200, ASUS GT730-SL-2GD3-BRK, mod. Digitainergeh.       -   v3.5-64
VDR5: GIGABYTE GA-G31M-S2L, Intel E5200, GT630 passiv, 2GB, 3TB, 6"  t6963c gLCD, mod. Digitainergeh.          -   v3.5-64
VDR6: MSI MS-7236, Intel E2140, GT630 passiv, 2GB, WD Green 2TB, 6" t6963c gLCD, 2x TT3200    -    v2.5-64
Hilfe gefällig? Dann brauchen wir ein easyInfo aus easyPortal!
Zitieren
#3
Hi Udo
Das addon  easyvdr-addon-convert ist installiert oder?
Auch kannst Du mal im die Ordner schauen ob in
/media/easyvdr01/convert/traco    und in
/media/easyvdr01/traco
/media/easyvdr01/DVD-VCD
/media/easyvdr01/vch-download   diese Ordner existieren .. wenn nicht anlegen..

Auswahl zum konvertieren in OSD Menu Aufzeichnungen / Befehle Rote Taste /Handbrake Encode Profile / und
hier das passende Profil auswählen.
Fertige Files dann in /media/easyvdr01/convert/divx
Wiedergabe mit dem mplayer  (mp4 etc.)

Gruß Oberlooser
EA5 Test-VDR : Lintec Senior Gehäuse - MSI G41M-P25 Board - Intel P4 E8500 / 775 Dual Core CPU - 2x1GB DDR3 RAM - MSI GT 210 PCI-e HDMI Grafik - DVB Technisat Skystar S2 SAT PCI - 500GB Test-HDD - Asus DRW-24D5MT DL DVD - USB-STM32 V2 Stick (36kHz) mit SMK RC6 MCE 50GB Fernbedienung - EasyVDR 5.0 preAlpha ISO 008  - Softhddevice mit Pulseaudio und estuary4vdr OSD - Kodi 18.5 mit Confluence Skin
VDR-Client,s : Media MVP Scart, VIP BOX 1903, 1910 , EasyStream 0.6-18 für WIN 10, Raspberry PI 3 mit OpenElec 7.01 und TotalControl FB Code 0104 Lirc an Tsop 31238
Zitieren
#4
Hallo Oberlooser,

vielen Dank für die schnelle Rückmeldung.

Das Addon easyvdr-addon-convert ist nicht installiert und apt-get liefert folgendes:

Code:
sudo apt-get install easyvdr-addon-convert
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut.
Statusinformationen werden eingelesen.... Fertig
E: Paket easyvdr-addon-convert kann nicht gefunden werden.

Muss ich noch was einfügen?

Die folgenden Verzeichnisse sind vorhanden:
/media/easyvdr01/convert/traco (diesen hatte ich schon vorher manuell angelegt und die Rechte überprüft)
/media/easyvdr01/traco
/media/easyvdr01/vch-download

Dieser Ordner ist nicht vorhanden:
/media/easyvdr01/DVD-VCD

Gruß Udo
easyVDR 3.0

Mainboard: ASRock QC5000M
8GB RAM, 1x 2TB SSHD Seagate ST2000DX001
1x DVBSky S952 Dual DVB-S/S2
Atric IR-WakeUp eco USB   Fernbedienung Haupauge A415

Netzteil BeQuiet Pure
Gehäuse: SilverStone SST-GD09B schwarz


Zitieren
#5
(07.01.2017, 14:31)SurfaceCleanerZ schrieb: Hi, 
Zu traco bin ich überfragt. 
Zu slow down video: das heißt entweder du hast Empfangsprobleme, die Softhddevice kaschiert, indem er Frames doppelt anzeigt. Oder du hast eine zu langsame Grafikkarte. Ich tippe auf ersteres! 
MfG Stefan

Hallo SurfaceCleanerZ,

auch Dir vielen Dank für die schnelle Rückmeldung.

Wenn ich Dich richtig verstehe kommen die Meldungen, weil das Signal vom Satellit zu schwach ist? Das kann man durch Verstärker, größere Schüssel, bessere Kabel eliminieren? (Wolken wegschieben ?  Smile  )

Gruß Udo
easyVDR 3.0

Mainboard: ASRock QC5000M
8GB RAM, 1x 2TB SSHD Seagate ST2000DX001
1x DVBSky S952 Dual DVB-S/S2
Atric IR-WakeUp eco USB   Fernbedienung Haupauge A415

Netzteil BeQuiet Pure
Gehäuse: SilverStone SST-GD09B schwarz


Zitieren
#6
Hi,
die einfachsten Wege:
Schüssel besser justieren!
Dann evtl. LNB gegen eins mit 0,2dB tauschen, die meisten sind schlechter! Gibt auch billige mit den Werten, hatte damit im Oberharz am Fenster mit Campingschüssel (40 cm) top Empfang mit FF 1.5 + TT Budget.

MfG,
Stefan
Test-VDR1: HP rp5700 Fertigsystem, Core2Duo E6400, 2GB RAM, Mygica t230 Stick als Tuner, nvidia Slim-GT218 512MB PCIe x1     -   v3.5-64
VDR2 in Rente
VDR3 in Rente
VDR4: MSI G31M2 v2, Intel E5200, 6" t6963c gLCD, 2GB, WD Red 4TB, 2x TT3200, ASUS GT730-SL-2GD3-BRK, mod. Digitainergeh.       -   v3.5-64
VDR5: GIGABYTE GA-G31M-S2L, Intel E5200, GT630 passiv, 2GB, 3TB, 6"  t6963c gLCD, mod. Digitainergeh.          -   v3.5-64
VDR6: MSI MS-7236, Intel E2140, GT630 passiv, 2GB, WD Green 2TB, 6" t6963c gLCD, 2x TT3200    -    v2.5-64
Hilfe gefällig? Dann brauchen wir ein easyInfo aus easyPortal!
Zitieren
#7
Hi Udo
schau mal hier , vllt bring Dich das weiter
http://www.easy-vdr.de/thread-17012.html...ight=traco
Sonst mal user mango fragen..
EA5 Test-VDR : Lintec Senior Gehäuse - MSI G41M-P25 Board - Intel P4 E8500 / 775 Dual Core CPU - 2x1GB DDR3 RAM - MSI GT 210 PCI-e HDMI Grafik - DVB Technisat Skystar S2 SAT PCI - 500GB Test-HDD - Asus DRW-24D5MT DL DVD - USB-STM32 V2 Stick (36kHz) mit SMK RC6 MCE 50GB Fernbedienung - EasyVDR 5.0 preAlpha ISO 008  - Softhddevice mit Pulseaudio und estuary4vdr OSD - Kodi 18.5 mit Confluence Skin
VDR-Client,s : Media MVP Scart, VIP BOX 1903, 1910 , EasyStream 0.6-18 für WIN 10, Raspberry PI 3 mit OpenElec 7.01 und TotalControl FB Code 0104 Lirc an Tsop 31238
Zitieren
#8
Hallo Oberlooser,
Hallo SurfaceCleanerZ,

das Problem mit dem Convertieren habe ich gelöst und es funktioniert bei mir so wie es Oberlooser geschrieben hat. Vielen Dank.

Den Tip mit dem LNB werde ich in naher Zukunft mal testen, da ich aber eh mit dem Gedanken spiele Hardwaretechnisch am Empfang einiges zu ändern, wird das noch ein wenig warten. Ausserdem ist es draussen zu kalt zum basteln Wink

Vielen Dank.

Gruß Udo
easyVDR 3.0

Mainboard: ASRock QC5000M
8GB RAM, 1x 2TB SSHD Seagate ST2000DX001
1x DVBSky S952 Dual DVB-S/S2
Atric IR-WakeUp eco USB   Fernbedienung Haupauge A415

Netzteil BeQuiet Pure
Gehäuse: SilverStone SST-GD09B schwarz


Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste