Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
nvidia-graphics-drivers-370!
#1
Star 
Hi,

in 3-base-testing PPA liegt ein neues Paket "nvidia-graphics-drivers-370-370.28-0ubuntu0~gpu14.04.2"
und in 3-base-unstable PPA Paket "nvidia-graphics-drivers-370-370.28-0ubuntu0~gpu14.04.3"
Bitte testen!

Hier läuft seit 16.Nov "nvidia-graphics-drivers-370-370.28(14.04.3)" alles Ok mit einer GT 630.

P.S
@Peter ...vllt. ist mit Version 14.04.3 auch das Problem mit 2 Bildschirmen behoben!

Gruss
Wolfgang

Zitieren
#2
Hi Wolfgang
Nvidia 370.28  14.04.2  läuft schon mal mit einer MSI GT720 Grafikkarte
2. Bildschirm kann ich nicht testen , da nicht vorhanden..
Auch Kodi 17.6 Git vom 25.11.2016 bisher ohne Probleme.
Thanks K+
Gruß Helmut
EA5 Test-VDR : Lintec Senior Gehäuse - MSI G41M-P25 Board - Intel P4 E8500 / 775 Dual Core CPU - 2x1GB DDR3 RAM - MSI GT 210 PCI-e HDMI Grafik - DVB Technisat Skystar S2 SAT PCI - 500GB Test-HDD - Asus DRW-24D5MT DL DVD - USB-STM32 V2 Stick (36kHz) mit SMK RC6 MCE 50GB Fernbedienung - EasyVDR 5.0 preAlpha ISO 008  - Softhddevice mit Pulseaudio und estuary4vdr OSD - Kodi 18.5 mit Confluence Skin
VDR-Client,s : Media MVP Scart, VIP BOX 1903, 1910 , EasyStream 0.6-18 für WIN 10, Raspberry PI 3 mit OpenElec 7.01 und TotalControl FB Code 0104 Lirc an Tsop 31238
Zitieren
#3
Hi Helmut,

(26.11.2016, 20:18)Oberlooser schrieb: Nvidia 370.28  14.04.2  läuft schon mal mit einer MSI GT720 Grafikkarte
Merci für den Test!

Kannst du auch noch die Version aus 3-base-unstable testen?
..einfach PPA in die sources.list einfügen
Code:
## 3-base-unstable ##
deb http://ppa.launchpad.net/easyvdr-team/3-base-unstable/ubuntu trusty main
deb-src http://ppa.launchpad.net/easyvdr-team/3-base-unstable/ubuntu trusty main
dann ein
Code:
sudo apt-get update
sudo apt-get install nvidia-370
...nach test die Einträge kommentieren, # davor
Wenn der Treiber Ok ist, Paket auf hold setzen
Code:
apt-mark hold nvidia-370
...bis ich das Paket nach 3-base-stable verschoben habe. Merci

Gruss
Wolfgang

Zitieren
#4
@Wolfgang

DKMS: install completed.
libcuda1-370 (370.28-0ubuntu0~gpu14.04.3) wird eingerichtet ...
libxnvctrl0 (370.28-0ubuntu0~gpu14.04.1) wird eingerichtet ...
nvidia-opencl-icd-370 (370.28-0ubuntu0~gpu14.04.3) wird eingerichtet ...
nvidia-settings (370.28-0ubuntu0~gpu14.04.1) wird eingerichtet ...
Trigger für initramfs-tools (0.103ubuntu4.4) werden verarbeitet ...
update-initramfs: Generating /boot/initrd.img-4.4.0-47-generic
Trigger für libc-bin (2.19-0ubuntu6.9) werden verarbeitet ...

P.S sollte ich nicht auch libcuda1-370 und nvidia-opencl-icd-370 auf hold setzen
den die will er durch eine ältere Version ersetzen nach dem ich mit apt-mark hold nvidia-370 auf hold gesetzt habe..


Bisher läuft alles ootb  auch Kodi
Werde die Sache im Auge behalten und wenn mir was auffällt berichten
G8 Helmut
EA5 Test-VDR : Lintec Senior Gehäuse - MSI G41M-P25 Board - Intel P4 E8500 / 775 Dual Core CPU - 2x1GB DDR3 RAM - MSI GT 210 PCI-e HDMI Grafik - DVB Technisat Skystar S2 SAT PCI - 500GB Test-HDD - Asus DRW-24D5MT DL DVD - USB-STM32 V2 Stick (36kHz) mit SMK RC6 MCE 50GB Fernbedienung - EasyVDR 5.0 preAlpha ISO 008  - Softhddevice mit Pulseaudio und estuary4vdr OSD - Kodi 18.5 mit Confluence Skin
VDR-Client,s : Media MVP Scart, VIP BOX 1903, 1910 , EasyStream 0.6-18 für WIN 10, Raspberry PI 3 mit OpenElec 7.01 und TotalControl FB Code 0104 Lirc an Tsop 31238
Zitieren
#5
Hallo Helmut,

(26.11.2016, 22:27)Oberlooser schrieb: P.S sollte ich nicht auch libcuda1-370 und nvidia-opencl-icd-370 auf hold setzen
ja auch noch nvidia-settings, dass nicht in dieser Version in 3-base-stable PPA ist.
(...normal ist nvidia-settings-358.09, meine ich oder?)

Code:
sudo apt-mark hold libcuda1-370 nvidia-opencl-icd-370 nvidia-settings libxnvctrl0
Merci(+) für den Test!

Gruss
Wolfgang

Zitieren
#6
Hallo,

Paket "nvidia-graphics-drivers-370 (370.28-0ubuntu0~gpu14.04.3)" nach 3-base-stable verschoben!

P.S
Helmut, nun kannst du hold der Pakete wieder entfernen!
Code:
sudo apt-mark unhold nvidia-370 libcuda1-370 nvidia-opencl-icd-370
nivia-settings wirst du ja behalten wollen!

Gruss
Wolfgang

Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste