Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Fernbedienung anlernen klappt nicht
#26
Hallo Helmut
Vielen Dank für diese Erklärung. Damit sollte ich nun meine FB neu belegen können.


Vielen Dank dafür.
Ich glaube meinen nächten geplanten VDR werde ich dann mal mit der 3.0 installieren und sehen ob dann die Neubelegung der FB in Verbindung mit dem STM32 über OSD oder easyvdr-Setup funktioniert. 
Bei Erfolg, werde ich dies hier berichten. Kann aber noch etwas dauern!!!

Roland
1.VDR: Asus P8H67-V / CPU i5-2500 / 8GB RAM / GT 730 (GK208) / TS Skystar HD2 / TT S2-3200 / IR STM32 Empfänger / Haupauge-A415-HPG-WE (T45) / easyVDR 3.5
2.VDR: HP Vectra VL400 / P3 933MHz / 512MB RAM / Haupauge Nexus Ver.2.3 mit FB Nova t45 die hier 80GB HD / easyVDR 0.6.10
3.VDR: Acer M670G / Core2Duo E8400 2,336GHz / 4GB RAM  / TS Skystar HD2 / Zotac GT630 Zone Edition / IR STM32 Empfänger / Haupauge-A415-HPG-WE (T45) / easyVDR 3.5
Zitieren
#27
Hallo Roland,

(10.10.2018, 14:28)rolando schrieb: Ich glaube meinen nächten geplanten VDR werde ich dann mal mit der 3.0 installieren und sehen ob dann die Neubelegung der FB in Verbindung mit dem STM32 über OSD oder easyvdr-Setup funktioniert.
das Ergebnis wird das "Gleiche" sein! Da für easyVDR-3.5 nur neues FFmpeg und ein paar Pakete
sowie der VDR & Plugins neu gebaut wurden. ...alle anderen Pakete kommen aus dem 3-base-stable PPA!

Gruss
Wolfgang

Zitieren
#28
Versuch macht kluch... ;-)
Kann aber wie gesagtnoch etwas dauern!

Roland
1.VDR: Asus P8H67-V / CPU i5-2500 / 8GB RAM / GT 730 (GK208) / TS Skystar HD2 / TT S2-3200 / IR STM32 Empfänger / Haupauge-A415-HPG-WE (T45) / easyVDR 3.5
2.VDR: HP Vectra VL400 / P3 933MHz / 512MB RAM / Haupauge Nexus Ver.2.3 mit FB Nova t45 die hier 80GB HD / easyVDR 0.6.10
3.VDR: Acer M670G / Core2Duo E8400 2,336GHz / 4GB RAM  / TS Skystar HD2 / Zotac GT630 Zone Edition / IR STM32 Empfänger / Haupauge-A415-HPG-WE (T45) / easyVDR 3.5
Zitieren
#29
Hallo
Wie versprochen. Gestern habe ich auf dem 3.VDR in der Sig. easyVDR 3.5 installiert.
FB neu anlernen über das Setup auf in der Konsole (nicht Fernkonsole, Tastatur direkt am VDR) hat nicht funktioniert.
Der Hinweis am TV "....wenn dieser Dialog verschwindet, Taste am anzulernenden Gerät drücken...." (oder so ähnlich) ist nicht verschwunden. Dafür hörte ich im Hintergrund nach ca.30 Sek. wieder den Ton vom laufenden TV Programm.
Aber da brauchen wir jetzt nicht auf die Fehlersuche zu gehen, weil....
Über das OSD hat das neu anlernen gleich funktioniert.

Mein Problem beim 1.VDR könnte evtl. der sein, dass ich nach der Installation gleich ein 
apt-get update und 
apt-get dist-upgrade
durchführte.
Wie ich jetzt erfuhr, ist das dist-upgrade mit Vorsicht zu genießen. 
Also lieber nur ein 
apt-get upgrade durchführen.

Da der 1. VDR aber nun problemlos läuft, werde ich dort keine neue Installation durchführen, sondern nur die Dateien vom 3.VDR übertragen.

Danke an alle, die mir hier geholfen haben!!!
Roland
1.VDR: Asus P8H67-V / CPU i5-2500 / 8GB RAM / GT 730 (GK208) / TS Skystar HD2 / TT S2-3200 / IR STM32 Empfänger / Haupauge-A415-HPG-WE (T45) / easyVDR 3.5
2.VDR: HP Vectra VL400 / P3 933MHz / 512MB RAM / Haupauge Nexus Ver.2.3 mit FB Nova t45 die hier 80GB HD / easyVDR 0.6.10
3.VDR: Acer M670G / Core2Duo E8400 2,336GHz / 4GB RAM  / TS Skystar HD2 / Zotac GT630 Zone Edition / IR STM32 Empfänger / Haupauge-A415-HPG-WE (T45) / easyVDR 3.5
Zitieren
#30
Hallo Roland
Habe heute nochmal an einer neuinstallation das neudefinieren der Fernbedienungstasten getestet.
Mit EasyVDR 3.5.02stable habe ich direkt nach der Hardwareerkennung und des Setups das EasVDR Tool Menu aufgerufen
mit einer Tastatur direkt am VDR und vor dem LCD TV.
Es wurden keine addons und plugins aktiviert. Das neudefinieren funktionierte ohne Probleme.
Das abfragen einer Pchangertaste und das Auschaltverhalten des VDR,s wurde ebenso abgefragt und funzte ohne Probleme..
Auch nach einem apt-get upgrade und nach einem apt-get dist-upgrade keine Probleme
Konnte auch damit immer das neudefinieren der Fernbedienungstasten im EasyVDR Tool Menu abschliessen.
Alles funktionierte so wie es soll. Test wurde mit einem STM32 IR Empfänger und einer SMK RC6 MCE 50GB Fernbedienung durch geführt.

Test Hardware:
Board:ASRock N68C GS FX
RAM 2x1GB
CPU:Athlon II AM3 X2 270 CPU
Grafikkarte: EVGA GT730  PCI-e 8x ( Treiber 370.28 )
Satkarte: DVBSky S952 Twin S2 PCI-e 1x.

VDR:2.2.0-12easyVDR1 trusty
Kernel:4.4.0-96-generic

Ausgabe Softhddevice per HDMI zu einem 39"Telefunken Full HD TV
Nach der Installation hatte ich sofort Bild und Ton ( Pulsaudio )
Satkarte wurde ootb mit Standard Kernel erkannt. Super !!!

@gb Also alles OK . funzt nachwievor.. auch nach upgrade und dist-upgrade

Gruß Oberlooser
Test-VDR : Digitainer I Gehäuse - MSI G41M-P25 Board - Intel P4 E6700 / 775 CPU - 2x1GB DDR3 RAM - MSI GT 720 PCI-e HDMI Grafik - Mystique SaTiX S2 SAT - 120GB SSD + 1TB Hitachi HDD - LG GH24 DL DVD - USB-STM32 V2 mit SMK RC6 MCE 50GB Fernbedienung - EasyVDR 3.5.02-64 Stable  - Softhddevice mit Pulseaudio und estuary4vdr OSD - Kodi 17.6 Final mit Confluence Skin
VDR-Client,s : Media MVP Scart, VIP BOX 1903, 1910 , EasyStream 0.6-18 für WIN 10, Raspberry PI 3 mit OpenElec 7.01 und TotalControl FB Code 0104 Lirc an Tsop 31238
Zitieren
#31
War mir klar! Das Problem sitzt mal wieder genau vor der Tastatur.... ;-(
Da ich nun aber eine fast identische Konstellation habe, mit der es funktioniert, werde ich mir einfach wie schon gesagt die entsprechenden Dateien von diesem in den anderen VDR kopieren.
Und wenn ich gaaaaanz viel Lust habe, werde ich evtl. in den grauen Herbsttagen an dem 1. VDR eine Neuinstallation durchführen...
Gruß
Roland
1.VDR: Asus P8H67-V / CPU i5-2500 / 8GB RAM / GT 730 (GK208) / TS Skystar HD2 / TT S2-3200 / IR STM32 Empfänger / Haupauge-A415-HPG-WE (T45) / easyVDR 3.5
2.VDR: HP Vectra VL400 / P3 933MHz / 512MB RAM / Haupauge Nexus Ver.2.3 mit FB Nova t45 die hier 80GB HD / easyVDR 0.6.10
3.VDR: Acer M670G / Core2Duo E8400 2,336GHz / 4GB RAM  / TS Skystar HD2 / Zotac GT630 Zone Edition / IR STM32 Empfänger / Haupauge-A415-HPG-WE (T45) / easyVDR 3.5
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste