Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
easyvdr-program-changer - kodi
#1
Hallo,

wird Kodi über OSD-Menu-> Extra -> Kodi gestartet kommt es zu diesem Fehler!
Code:
-- The job identifier is 2596.
Dez 19 16:19:50 easy5-test easyvdr-program-changer[3780]: Error: /usr/lib/x86_64-linux-gnu/kodi/kodi-gbm not found
Dez 19 16:19:50 easy5-test su[3779]: pam_unix(su-l:session): session closed for user vdr
Dez 19 16:19:50 easy5-test systemd[1]: session-c14.scope: Succeeded.
-- Subject: Unit succeeded
-- Defined-By: systemd
-- Support: http://www.ubuntu.com/support
--
-- The unit session-c14.scope has successfully entered the 'dead' state.
Dez 19 16:19:50 easy5-test easyvdr-runkodi[3785]: KODI died within 10 seconds, this happened 10 time(s).
Dez 19 16:19:50 easy5-test easyvdr-runkodi[3786]: Terminating because KODI died 10 times in a row quickly
Dez 19 16:19:50 easy5-test easyvdr-program-changer[2260]: do_connect: could not connect to socket
Dez 19 16:19:50 easy5-test easyvdr-program-changer[2260]: connect: Verbindungsaufbau abgelehnt
Dez 19 16:19:50 easy5-test easyvdr-runkodi[3791]: kill Kodi
Dez 19 16:19:50 easy5-test easyvdr-runkodi[3792]: quit
Passend dazu ist dann auch bei Shutdown die 90sec Verzögernung. ...siehe Session c2
[Bild: pkyifyjy.jpg]

Startet man nun Kodi auf der Konsole
und beendet man Kodi(exit/verlassen)wird eine zweite Instanz von VDR gestartet.Schliesst man das alte Fenster(VDR)
und fährt den VDR über Befehle runter wird der Shutdown ohne die 90sec ausgeführt.
Somit liegt es nicht an "plymouth-theme-easyvdr-logo" oder an "Plymouth".
Wurde auch mit anderen Theme getestet!

Gruss
Wolfgang

Zitieren
#2
Hallo!

(19.12.2019, 18:14)mango schrieb: Dez 19 16:19:50 easy5-test easyvdr-program-changer[3780]: Error: /usr/lib/x86_64-linux-gnu/kodi/kodi-gbm not found
Ok,Problem lässt sich mit apt install kodi-gbm lösen! ...könnte man gleich in easyvdr-depends übernehmen!
Gestartet wird Kodi dennoch nicht "could not connect to socket"
Code:
-- The job identifier is 3402.
Dez 19 20:27:43 easy5-test easyvdr-program-changer[2185]: do_connect: could not connect to socket
Dez 19 20:27:43 easy5-test easyvdr-program-changer[2185]: connect: Verbindungsaufbau abgelehnt
Dez 19 20:27:43 easy5-test vdr[2043]: [2043] [xine..put] OSD bandwidth: 307448 bytes/s (2401 kbit/s)
Dez 19 20:27:43 easy5-test libsmbclient[4132]: [4149] [input_vdr] No data in 8 seconds, queuing no signal image
Dez 19 20:27:44 easy5-test vdr[2043]: [2043] [xine..put] OSD bandwidth: 196794 bytes/s (1537 kbit/s)
Dez 19 20:27:44 easy5-test vdr[2043]: [2087] ERROR (lirc.c,43): /var/run/lirc/lircd: Verbindungsaufbau abgelehnt
Dez 19 20:27:45 easy5-test easyvdr-program-changer[2185]: do_connect: could not connect to socket
Dez 19 20:27:45 easy5-test easyvdr-program-changer[2185]: connect: Verbindungsaufbau abgelehnt
Dez 19 20:27:45 easy5-test vdr[2043]: [2043] [xine..put] OSD bandwidth: 196794 bytes/s (1537 kbit/s)
Dez 19 20:27:46 easy5-test vdr[2043]: [2043] [xine..put] OSD bandwidth: 196794 bytes/s (1537 kbit/s)
Dez 19 20:27:46 easy5-test easyvdr-program-changer[5528]: ERROR: Unable to create GUI. Exiting
Dez 19 20:27:46 easy5-test su[5518]: pam_unix(su-l:session): session closed for user vdr
Dez 19 20:27:46 easy5-test systemd[1]: session-c23.scope: Succeeded.
-- Subject: Unit succeeded
-- Defined-By: systemd
-- Support: http://www.ubuntu.com/support

Gruss
Wolfgang

Zitieren
#3
Hallo,

(19.12.2019, 21:44)mango schrieb: ...könnte man gleich in easyvdr-depends übernehmen!
easyvdr-x-depends "kodi-gbm" hinzugefügt!

Gruss
Wolfgang

Zitieren
#4
Hi Wolfgang, gleiches ist mir bei kodi auch schon aufgefallen, konnte den Fehler bis auf ein Skript zurück verfolgen. Ich werd jetzt erstmal das udev Problem teilweise beheben und dann schaue ich mal nach Lösungen. 

Gruß Aaron
Mediacenter
easyVDR4.Alpha(Lubuntu18.04 64-Bit) Gigabyte, Ltd. H97-HD3 mit Intel® G3260 @ 3.30GHz 4GB DDRx,Intelgrafik,MATSHITA BD-MLT UJ265 Bluray LW, 2TB Festplatte,LCD+IRTrans-Empfänger,2x SkystarS2 PCI

Zitieren
#5
Hi Wolfgang

mango schrieb:Gestartet wird Kodi dennoch nicht
Hier gehts weiter:
Kodi Start easyVDR5

Gruß Aaron
Mediacenter
easyVDR4.Alpha(Lubuntu18.04 64-Bit) Gigabyte, Ltd. H97-HD3 mit Intel® G3260 @ 3.30GHz 4GB DDRx,Intelgrafik,MATSHITA BD-MLT UJ265 Bluray LW, 2TB Festplatte,LCD+IRTrans-Empfänger,2x SkystarS2 PCI

Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste