Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
easyVDR-5.0(Build-PPA Git)
#1
Hallo,

überblick Ubuntu focal!
Da "Focal" FFmpeg-4.2.1 nutzt war es nötig FFmpeg-3.4.4 zu übersetzen.
Nun konnte ich Plugin softhddevice etc. auch übersetzen.
"freetype2" wurde umgebaut und diverse Pakete konnten die Header(ft2build.h)
nicht mehr finden, da libfreetype6-dev diese nicht mehr bereit stellt.
Auch ändern der Depends auf libfreetype-dev die nun die Files enthält
brachte keinen erfolg."fatal error: ft2build.h: No such file or directory"
Hier muss das Makefile oder configure(ac) angepasst werden
z.B Plugin Skinenigmang
Code:
Index: vdr-plugin-skinenigmang-0.1.3/Makefile
===================================================================
--- vdr-plugin-skinenigmang-0.1.3.orig/Makefile
+++ vdr-plugin-skinenigmang-0.1.3/Makefile
@@ -138,13 +138,8 @@ INCLUDES += $(shell pkg-config --cflags
endif
endif

-ifneq ($(shell which freetype-config),)
- INCLUDES += $(shell freetype-config --cflags)
- LIBS += $(shell freetype-config --libs)
-else
- INCLUDES += -I/usr/include/freetype -I/usr/local/include/freetype
- LIBS += -lfreetype
-endif
+INCLUDES += $(shell pkg-config --cflags freetype2)
+LIBS += $(shell pkg-config --libs freetype2)

### The main target:
Auch graphlcd-base gehörte zu den freetype2 Kandidaten!
lcdproc wurde auch erst gebaut nachdem ich die fehlende Depends selbst übersetzt habe.
Dies lag/liegt an Paketen von Focal, die auch noch auf fehlende Pakete warten.

Pakete die nicht übersetzt werden können!
libwebsockets-2.4.1,vdr-epg-daemon & vdr-plugin-osd2web
vdr-epg-daemon benötigt aber min. "libwebsockets-2.4.1" und focal bietet nur " libwebsockets-2.0.3"
an.

Plugin dvbhddevice das im VDR includiert ist wurde auch nicht übersetzt,daher entfernt.
Dies betrifft nur die TT-6400 Karte und ist zum testen ja nicht zwingend nötig.

vdr-plugin-fritzbox
TcpClient.cpp:58:57: error: no matching function for call
Build-Log:
https://launchpadlibrarian.net/450873619...ING.txt.gz
Alle anderen Plugins(>100) wurden nachdem anpassen(einiger Plugins) übersetzt!

Base Pakete!
easyvdr & easyportal sind an Version 5.0 angepasst(PPA,php-7.3,Version-5.0-preAlpha etc.)
Nicht angepasste Pakete
easyvdr-customize-iso
easyvdr-dev erledigt!
easyvdr-installer
easyvdr-ppa-keys
easyvdr-presetup
linux-firmware-easyvdr erledigt!
Paket easyvdr-dev & linux-firmware-easyvdr werde ich nächste Woche in einer VM testen.

P.S
**Mit Kodi gibt es ein Problem,bisher noch keine Pakete verfügbar**
Upload nach easyVDR PPA 5-base-unstable & 5-vdr-unstable erfolgt heute Abend.
Sources-Upload(Git) erfolgt am WE oder spätestens Montag oder Dienstag!

Gruss
Wolfgang

Zitieren
#2
Hallo,

alle Pakete nach 5-base-unstable & 5-vdr-unstable verschoben.
Bis auf ein paar Pakete haben alle *~focal in der Version!
z.B easyvdr-3.99.00-1easyVDR0~focal

Gruss
Wolfgang

Zitieren
#3
Hi,

(14.11.2019, 18:10)mango schrieb: **Mit Kodi gibt es ein Problem,bisher noch keine Pakete verfügbar**
keine Probleme mit Kodi ...es wird Kodi-17.6 installiert!

Gruss
Wolfgang

Zitieren
#4
Lohnt es denn mal einen Versuch zu starten um ein Vergleich zur v4 zu bekommen, oder fehlt noch was?

Gruß Aaron
Mediacenter
easyVDR4.Alpha(Lubuntu18.04 64-Bit) Gigabyte, Ltd. H97-HD3 mit Intel® G3260 @ 3.30GHz 4GB DDRx,Intelgrafik,MATSHITA BD-MLT UJ265 Bluray LW, 2TB Festplatte,LCD+IRTrans-Empfänger,2x SkystarS2 PCI

Zitieren
#5
(17.11.2019, 14:17)gb schrieb: Lohnt es denn mal einen Versuch zu starten um ein Vergleich zur v4 zu bekommen, oder fehlt noch was?
Versuch macht Kluch!
Paket easyvdr-x-depends ist xorg noch kommentiert....sollte man also im Script noch hinzufügen.
Werde den Kommentar in "easyvdr-x-depends" vor xorg wieder entfernen.
In Paket linux-firmware-easyvdr könnte Firmware sein, die auch im linux-firmware Paket neu
hinzugekommen ist.Wollte ich die Tage mal in der VM testen.

Gruss
Wolfgang

Zitieren
#6
Mit was testet Ihr

Das Standard Iso oder mit Martins Skript selber ein Iso erstellt?

Gruß
Peter
Produktiv-VDR:
Board GA H77-DS3H, Intel Intel® Core™ i5-3470, Cine S2 DVB, WD 3TB Green, WDC WD20EARS-00J  2TB, Geforce 750Ti oder Intel HD
Easyvdr 3.0
Zitieren
#7
Hi Peter,

(17.11.2019, 19:01)Bleifuss2 schrieb: Mit was testet Ihr
um Kollisionen von Files zu verhindern werde ich mir Ubuntu-Server(Daily Build) installieren
um z.B linux-firmware-easyvdr etc. zu testen.

Gruss
Wolfgang

Zitieren
#8
OK das habe ich mir auch installiert.
Dann ist das für den Start die Grundlage.
Produktiv-VDR:
Board GA H77-DS3H, Intel Intel® Core™ i5-3470, Cine S2 DVB, WD 3TB Green, WDC WD20EARS-00J  2TB, Geforce 750Ti oder Intel HD
Easyvdr 3.0
Zitieren
#9
Hi!

(14.11.2019, 18:10)mango schrieb: Sources-Upload(Git) erfolgt am WE oder spätestens Montag oder Dienstag!
Sources aller im 5-*-unstable PPA gebauten Pakete,ist nun auch im easyVDR-Git "five".

P.S
xorg in easyvdr-x-depends wieder aktiviert!

Gruss
Wolfgang

Zitieren
#10
Hallo.

(14.11.2019, 18:10)mango schrieb: Paket easyvdr-dev & linux-firmware-easyvdr werde ich nächste Woche in einer VM testen.
Code:
root@easy5:~# apt install -s easyvdr-dev
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut.
Statusinformationen werden eingelesen.... Fertig
Einige Pakete konnten nicht installiert werden. Das kann bedeuten, dass
Sie eine unmögliche Situation angefordert haben oder, wenn Sie die
Unstable-Distribution verwenden, dass einige erforderliche Pakete noch
nicht erstellt wurden oder Incoming noch nicht verlassen haben.
Die folgenden Informationen helfen Ihnen vielleicht, die Situation zu lösen:

Die folgenden Pakete haben unerfüllte Abhängigkeiten:
easyvdr-dev : Hängt ab von: libgcrypt11-dev ist aber nicht installierbar
              Hängt ab von: libgnomevfs2-dev ist aber nicht installierbar
E: Probleme können nicht korrigiert werden, Sie haben zurückgehaltene defekte Pakete
Paket gnome-vfs das libgnomevfs2-dev(GNOME Virtual File System library)
enthält ist ab Eoan(19.10) nicht mehr verfügbar.Wird auch nicht durch ein anderes
Paket referenziert.

"libgcrypt11-dev" wurde umbenannt,jetzt libgcrypt20-dev
Paket "easyvdr-dev" gefixt im PPA und Git,
...auch Paket "linux-firmware-easyvdr" zeigte keinen Fehler bei install!

Gruss
Wolfgang

Zitieren
#11
Hi,

Pic: 1
[Bild: phdsy5mc.jpg]https://s19.directupload.net/images/user...dsy5mc.jpg

Pic: 2
[Bild: g5js9gz8.jpg]

N8 & Gruss
Wolfgang

Zitieren
#12
Hi,

kurze Info zu install mit Script.
Nach install des Server-Iso's User:easyvdr Pass:easyvdr ssh und mc installiert.
Root aktiviert Passwd für root vergeben.
Ist alles eingerichtet Script ausführen.

"Script obsolet - da Iso!"
In /etc/apt/sources.list.d/5-others-unstable* Kommentar vor deb http://*** ...gibt sonst Fehler bei upgrade
da PPA noch leer ist!

P.S
In Paket easyportal musste ich noch depends "ajaxterm" entfernen da Paket
ab Ubuntu Eoan(19.10) nicht mehr verfügbar ist.Lighttpd-Daemon startet
nicht. ...Fehler irgendwas???

Gruss
Wolfgang

Zitieren
#13
https://onny.project-insanity.org/files/notlisted.html
Dort ist aJaxterm drauf und mnuell zu ind
Test-VDR1: HP rp5700 Fertigsystem, Core2Duo E6400, 2GB RAM, Mygica t230 Stick als Tuner, nvidia Slim-GT218 512MB PCIe x1     -   v3.5-64
VDR2 in Rente
VDR3 in Rente
VDR4: MSI G31M2 v2, Intel E5200, 6" t6963c gLCD, 2GB, WD Red 4TB, 2x TT3200, ASUS GT730-SL-2GD3-BRK, mod. Digitainergeh.       -   v3.5-64
VDR5: GIGABYTE GA-G31M-S2L, Intel E5200, GT630 passiv, 2GB, 3TB, 6"  t6963c gLCD, mod. Digitainergeh.          -   v3.5-64
VDR6: MSI MS-7236, Intel E2140, GT630 passiv, 2GB, WD Green 2TB, 6" t6963c gLCD, 2x TT3200    -    v2.5-64
Hilfe gefällig? Dann brauchen wir ein easyInfo aus easyPortal!
Zitieren
#14
(17.11.2019, 22:44)mango schrieb: um Kollisionen von Files zu verhindern werde ich mir Ubuntu-Server(Daily Build) installieren
um z.B linux-firmware-easyvdr etc. zu testen.


Das sehe ich mittelfristig nicht so.


Ich sollte im Preseed noch zwei Änderungen machen:
A) # Suite to install.
d-i mirror/suite string oneiric

B)
Zitat:# Whether to upgrade packages after debootstrap.
# Allowed values: none, safe-upgrade, full-upgrade
d-i pkgsel/upgrade select none

Dann bin ich der Meinung hat man nach der Installation immer ein aktuelles System. (Ist natürlich einmal zu testen)
=> Alternativ dazu haben unserer Setup Scripte auch eine Update-Funktion (Evtl. sollten wir später lieber diese nutzen, dann geht nicht gleich die ganze Installation in die Hose wegen neuen Firmwares)





Zitat:#Wichtig muss vor easyvdr installiert werden
sudo apt install -y inputlirc usb-irmp

Das ist natürlich hässlich. Schlage vorerst mal ein pre-depend auf diese beiden Pakete im easyvdr-Paket vor.
@Wolfgang: soll ich das machen, oder hättest Du Zeit+Lust ?
Grüße
Martin
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------
Du brauchst Hilfe? Wir brauchen Daten! English-Version: Don't eat yellow snow!
Meine VDRs (Spoiler klicken) 

Zitieren
#15
Hi Martin,

(21.11.2019, 10:25)Martin schrieb: @Wolfgang: soll ich das machen, oder hättest Du Zeit+Lust ?
ist ja nicht mehr nötig da pre-depends in easyvdr-5 oder??
Da du bereits ein Iso gebaut hast,ist das Script obsolet!!

Gruss
Wolfgang

Gruss
Wolfgang

Zitieren
#16
Hi,

Pic: easyPortal
[Bild: ea5-portal.jpg]
Build PPA & upload Git heute Abend!

N8 & Gruss
Wolfgang

Zitieren
#17
> Da du bereits ein Iso gebaut hast,ist das Script obsolet!!

Ok, trotzdem können wir das ganze (falls jemand Bedarf sieht) später anders strukturieren.
Das easyvdr5 Paket habe ich ja nur deshalb gebaut um etwas eigenens zu haben an dem ich murksen kann wie ich will.
(Das ist das solbald wir das ISO nutzen würden vorbei, aber das passt dann schon)
Grüße
Martin
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------
Du brauchst Hilfe? Wir brauchen Daten! English-Version: Don't eat yellow snow!
Meine VDRs (Spoiler klicken) 

Zitieren
#18
Hi Peter,

hier die Meldung zum verzögerten Shutdown(ist auch bei ea4 so,jedoch nicht immer)

Pic: Shutdown
[Bild: pkyifyjy.jpg]

P.S
In welchem File wurde der Start von Plymouth(Boot-Splash) deaktiviert?

Gruss
Wolfgang

Zitieren
#19
Hallo,

(14.11.2019, 18:10)mango schrieb: Pakete die nicht übersetzt werden können!
libwebsockets-2.4.1,vdr-epg-daemon & vdr-plugin-osd2web
vdr-epg-daemon benötigt aber min. "libwebsockets-2.4.1" und focal bietet nur " libwebsockets-2.0.3"
an.

Plugin dvbhddevice das im VDR includiert ist wurde auch nicht übersetzt,daher entfernt.
Dies betrifft nur die TT-6400 Karte und ist zum testen ja nicht zwingend nötig.

vdr-plugin-fritzbox
TcpClient.cpp:58:57: error: no matching function for call
Build-Log:
https://launchpadlibrarian.net/450873619...ING.txt.gz
Alle anderen Plugins(>100) wurden nachdem anpassen(einiger Plugins) übersetzt!
libwebsockets-3.2.0(thx seahawk1986) damit  konnten vdr-epg-daemon & vdr-plugin-osd2web
nun übersetzt werden.Auch Plugin fritzbox wurde gefixt,build PPA auch Ok!

Gruss
Wolfgang

Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste