Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Streamen auf VLC klappt nicht
#1
Hallo.
Ich habe im VDR Live festgestellt, dass das Streaming über VLC (hier unter Ubuntu) nicht funktioniert. Wenn ich einen Link anklicke, erhalte ich "Sendung im Browser ansehen" und dort dann z.B. sowas wie
"VLC Medien URL: http://192.168.178.27:3000/TS/S19.2E-1-1011-11110 "

Das kann ich zwar anklicken, so dass sich der VLC öffnen soll, doch das Streaming beginnt nicht. Stattdessen wird versucht, eine (endlos große) Datei herunterzuladen. Die landet hier in /tmp/mozilla_<user>/ und knallt mir nur die Platte voll, ohne jedoch zu starten.
Erst als ich den easyVDR zwangsweise heruntergefahren habe, wurde der Upload zwangsweise unterbrochen. Da startete VLC dann und fing mit dem Abspielen des Streams an ... das kann ja offensichtlich so nicht richtig sein. Bleibt die Frage: auf welcher Seite ist der Fehler zu suchen?
Hat jemand von euch ähnlches beobachtet?
easyVDR 3.5.02-Stable (64-Bit)
Mainboard: ZOTAC ION ITX A Atom 330 GeForce 9400 M-ITX mit 4GB RAM
CPU: DualCore Intel® Atom™ CPU  330 @ 1.60GHz
Grafik: onboard (nvidia-340-Treiber)
TV-Tuner: via USB TeVii S660 (DVB-S2)
Tastatur: Logitech (BT)
FB: AndroVDR via Smartphone
Details: http://www.heise.de/preisvergleich/zotac...31583.html
Zitieren
#2
Hi, 
Das funktioniert leider in der alten Version nicht mehr. Es gibt wohl eine neue Version aber die können wir nicht mehr bauen in der 3.5.
Mfg Stefan
Test-VDR1: HP rp5700 Fertigsystem, Core2Duo E6400, 2GB RAM, Mygica t230 Stick als Tuner, nvidia Slim-GT218 512MB PCIe x1     -   v3.5-64
VDR2 in Rente
VDR3 in Rente
VDR4: MSI G31M2 v2, Intel E5200, 6" t6963c gLCD, 2GB, WD Red 4TB, 2x TT3200, ASUS GT730-SL-2GD3-BRK, mod. Digitainergeh.       -   v3.5-64
VDR5: GIGABYTE GA-G31M-S2L, Intel E5200, GT630 passiv, 2GB, 3TB, 6"  t6963c gLCD, mod. Digitainergeh.          -   v3.5-64
VDR6: MSI MS-7236, Intel E2140, GT630 passiv, 2GB, WD Green 2TB, 6" t6963c gLCD, 2x TT3200    -    v2.5-64
Hilfe gefällig? Dann brauchen wir ein easyInfo aus easyPortal!
Zitieren
#3
Hallo,

(05.11.2019, 21:30)white_rabbit schrieb: Ich habe im VDR Live festgestellt, dass das Streaming über VLC (hier unter Ubuntu) nicht funktioniert. Wenn ich einen Link anklicke, erhalte ich "Sendung im Browser ansehen" und dort dann z.B. sowas wie
"VLC Medien URL: http://192.168.178.27:3000/TS/S19.2E-1-1011-11110 "
Firefox hat seine Unterstützung für Plug-ins, die noch die NPAPI-Schnittstelle verwenden eingestellt!
...dies ist aber schon vor 2 Jahren geschehen.
Du kannst das FireFox Addon Send to VLC nutzen, Rechts-Klick auf URL dann send to vlc
https://addons.mozilla.org/de/firefox/ad...an-player/

Oder Plugin Live mit HTML5
Siehe -> https://www.easy-vdr.de/showthread.php?t...lugin+live

Gruss
Wolfgang

Zitieren
#4
Moin die Herren,

mal ein anderes Programm.


Ich persönlich nutzte gerne TV-Browser. Fernsehprogramm ist Sch.... aber hat ein paar coole Suchfunktiionen für Sendungen.
In Verbindung mit Lazy Bones plugin 1.5.6.0

Beschreibung

Dieses Plugin ist eine Fernbedienung für einen VDR (by Klaus Schmidinger). Es erlaubt die Programmierung von Aufnahmen, die komplette Fernbedienung sowie das Starten eines Players als streamdev-client.

Läuft super wenn Man Frau Diverses es richtig konfiguriert hat.

MfG Markus
VDR1 easyVDR 08.6: P4 2,8 GHz mit TT-Premium SAT an Sony Röhre
VDR2 easyVDR 3.0: Medion MD8800 MS-7204 P4 3,4 GHz; 2GB DDR2; 2 TB  HD; LCDProc mit VFD Display; CTX944 Dual DVB-T/DVB-S; X11 Receiver; Medion FB; Nvidia GT210 an Hannspree 37" HD-Ready (1360x768); Sound: Kennwood  Digital Surround Receiver älter Optisch Digital vom MB
B-PLAN easyVDR 3.0: MSI G31M MS-7279 ver4 CPU Intel Core 2 Quad Q9300; 2GB DDR2; Edison Optimus DVB Combo; X11 Receiver; Medion FB; ASUSNvidia GT630
Test easyVDR 3.5: GA-H55M-UD2H Bios F11 TX7 LGA 1156 Intel Core i3-550 3,2 GHz 4M Cache 73W CPU Mark 2829 4 GB DDR3; 2 TB HD; ASUS GT1030; X11 Receiver; Medion FB; Edison Optimus DVB Combo mit DVB-T2
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste