Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Horizontale Bildfehler
#1
Gleich noch eine Frage hinterher (neues Thema, neuer Thread):
Bei horizontalen Bewegungen im Bild sieht man, dass die obere Bildschirmhälfte nicht synchron mit der unteren ist, d.h. das Bild erscheint horizontal "auseinandergeschnitten". Ist das normal?

Grüße und Danke für Input...

-richard
VDR1 nun in Rente: yaVDR 0.5 mit zwei TT budget S2-1600 - Mainboard P8B75-MLE (Asus) Celeron und 1 GB, Ausgabe auf HDMI-Philips cineos-Fernseher über Grafikkarte Gigabyte GV-N84 STC mit NVIDIA 8400 GS
VDR2: easyvdr 3.0, silentmaxx Cube S8-Gehäuse mit DVBSky S952 DVB S/S2, Mainboard Gigabyte H270M-DS3H Celeron 8 GB, Grafikkarte NVIDIA Geforce GT 730 (2 GB), Ausgabe auf HDMI-Philips cineos-Fernseher
Zitieren
#2
Hi, 
Welcher PC? Welche Grafikkarte und welche Empfangsart? 
Welcher Deinterlacer und welche Sender mit welchem Codec(siehe Empfangsinfo im femon-Plugin Signainformationen). 

Mfg Stefan
Test-VDR1: HP rp5700 Fertigsystem, Core2Duo E6400, 2GB RAM, Mygica t230 Stick als Tuner, nvidia Slim-GT218 512MB PCIe x1     -   v3.5-64
VDR2 in Rente
VDR3 in Rente
VDR4: MSI G31M2 v2, Intel E5200, 6" t6963c gLCD, 2GB, WD Red 4TB, 2x TT3200, ASUS GT730-SL-2GD3-BRK, mod. Digitainergeh.       -   v3.5-64
VDR5: GIGABYTE GA-G31M-S2L, Intel E5200, GT630 passiv, 2GB, 3TB, 6"  t6963c gLCD, mod. Digitainergeh.          -   v3.5-64
VDR6: MSI MS-7236, Intel E2140, GT630 passiv, 2GB, WD Green 2TB, 6" t6963c gLCD, 2x TT3200    -    v2.5-64
Hilfe gefällig? Dann brauchen wir ein easyInfo aus easyPortal!
Zitieren
#3
Moin,

noch mal ein paar Fragen.
Philips Cineos Flachbild TV Welcher Typ? Auflösung HD Ready 1366x768p; 1680x1050; 1920x1080
Pixel Engine ausgeschaltet? => Kann Probleme machen.
Wie alt ist der Fernseher?
Ist der Fernseher in Ordnung? => mal mit einem Anderen Zuspielgerät testen. Auch wegen halbe Stunde Problem von Deinem anderen Treat
Wann ist das Problem aufgetreten?
Unter Welchen Umständen gibt es Probleme? VDR Live TV, Aufnahmen, DVD, Blueray. Kodi Version, 3D Material
Updatestand vom VDR? Kernel Version?
Wurde der VDR an dem TV installiert? Ersteinrichtung. Setup noch mal Durchlaufen lassen? Grafiktreiberversion?


MfG Markus Liebig
VDR1 easyVDR 08.6: P4 2,8 GHz mit TT-Premium SAT an Sony Röhre
VDR2 easyVDR 3.0: Medion MD8800 MS-7204 P4 3,4 GHz; 2GB DDR2; 2 TB  HD; LCDProc mit VFD Display; CTX944 Dual DVB-T/DVB-S; X11 Receiver; Medion FB; Nvidia GT210 an Hannspree 37" HD-Ready (1360x768); Sound: Kennwood  Digital Surround Receiver älter Optisch Digital vom MB
B-PLAN easyVDR 3.0: MSI G31M MS-7279 ver4 CPU Intel Core 2 Quad Q9300; 2GB DDR2; Edison Optimus DVB Combo; X11 Receiver; Medion FB; ASUSNvidia GT630
Test easyVDR 3.5: GA-H55M-UD2H Bios F11 TX7 LGA 1156 Intel Core i3-550 3,2 GHz 4M Cache 73W CPU Mark 2829 4 GB DDR3; 2 TB HD; ASUS GT1030; X11 Receiver; Medion FB; Edison Optimus DVB Combo mit DVB-T2
Zitieren
#4
Oh, so viele Fehlerquellen. Das muss ich morgen systematisch testen. Erstmal schon danke für das Mitdenken!
VDR1 nun in Rente: yaVDR 0.5 mit zwei TT budget S2-1600 - Mainboard P8B75-MLE (Asus) Celeron und 1 GB, Ausgabe auf HDMI-Philips cineos-Fernseher über Grafikkarte Gigabyte GV-N84 STC mit NVIDIA 8400 GS
VDR2: easyvdr 3.0, silentmaxx Cube S8-Gehäuse mit DVBSky S952 DVB S/S2, Mainboard Gigabyte H270M-DS3H Celeron 8 GB, Grafikkarte NVIDIA Geforce GT 730 (2 GB), Ausgabe auf HDMI-Philips cineos-Fernseher
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste