Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Leia für Trusty?
#1
Hallo!

Ich verwende easyvdr 3.6 und bin sehr zufrieden damit. Allerdings würde ich gern Kodi 18 installieren. Ist das gefahrlos möglich?
Ich habe über ein spezielles 18-alpha-build gelesen, aber nicht gefunden, wo ich es herbekommen würde.

Danke schon mal
Ernst
easyvdr 3.5.02-stable - Kernel 4.4.0-96-generic - VDR 2.2.0 - TT WinTV Nova S2-3200 PCI mit FB und CI - Athlon II X2 240 @ 2x2.8GHz - MB MSI 770-C45 - 2GB RAM - Palit 9500GT Super - SAMSUNG SSD 850 Pro - LG DVD-Laufwerk
Zitieren
#2
Hallo Ernst,

Schau mal ab hier:
https://www.easy-vdr.de/thread-18044-pos...#pid179329

Gruß Aaron
Mediacenter
easyVDR4.Alpha(Lubuntu18.04 64-Bit) Gigabyte, Ltd. H97-HD3 mit Intel® G3260 @ 3.30GHz 4GB DDRx,Intelgrafik,MATSHITA BD-MLT UJ265 Bluray LW, 2TB Festplatte,LCD+IRTrans-Empfänger,2x SkystarS2 PCI

Zitieren
#3
Zunächst mal Danke!!!!!
(bis jetzt klappt alles perfekt)
easyvdr 3.5.02-stable - Kernel 4.4.0-96-generic - VDR 2.2.0 - TT WinTV Nova S2-3200 PCI mit FB und CI - Athlon II X2 240 @ 2x2.8GHz - MB MSI 770-C45 - 2GB RAM - Palit 9500GT Super - SAMSUNG SSD 850 Pro - LG DVD-Laufwerk
Zitieren
#4
Hallo nochmal!

Leider hat KODI 18 (mango-kodi-build) nicht den von mir erhofften Funktionsumfang mitgebracht. Konkret, die neuen Artist information folder sind aus der GUI nicht aktivierbar (kein Eintrag in System/Musik). In der Datenbank sind aber entsprechende Neuerungen implementiert (neue Tabelle infosetting und neue Spalte idArtistInformation in artist...). Lässt sich das irgendwie aktivieren? Da ist der Funke einer Hoffnung.

Den weiteren Grund für den Upgrade, eine modifizierte Version von Aeon Nox kann ich wahrscheinlich endgültig vergessen, denn die Fehlermeldung "Die Abhängigkeit auf xbmc-python in Version 2.26.0 konnte nicht aufgelöst werden" klingt nicht verheißungsvoll.

Danke und liebe Grüße
easyvdr 3.5.02-stable - Kernel 4.4.0-96-generic - VDR 2.2.0 - TT WinTV Nova S2-3200 PCI mit FB und CI - Athlon II X2 240 @ 2x2.8GHz - MB MSI 770-C45 - 2GB RAM - Palit 9500GT Super - SAMSUNG SSD 850 Pro - LG DVD-Laufwerk
Zitieren
#5
Hallo,

(17.02.2019, 21:58)ernstlx schrieb: Lässt sich das irgendwie aktivieren? Da ist der Funke einer Hoffnung.
"nein" da kommt nichts mehr für Ubuntu-14.04(Trusty)!
Letztes Build Kodi-18.0 das unter Trusty durchlief ist aus November 2017. Was noch geht an Addons
ist VNSI, dass war es dann auch schon.

Gruss
Wolfgang

Zitieren
#6
Schade, danke trotzdem.
Grüße
Ernst
easyvdr 3.5.02-stable - Kernel 4.4.0-96-generic - VDR 2.2.0 - TT WinTV Nova S2-3200 PCI mit FB und CI - Athlon II X2 240 @ 2x2.8GHz - MB MSI 770-C45 - 2GB RAM - Palit 9500GT Super - SAMSUNG SSD 850 Pro - LG DVD-Laufwerk
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste