Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
CI Modul bei der 2.0
#1
Hallo


Nachdem ich mal wieder absolut begeistert bin von der easyVDR 2.0 (großes Lob und genauso großen Dank an die Entwickler) hab ich meinen VDR-abtrünnigen Schwager mal wieder auf das Thema heiß gemacht.
Für ihn ist aber sehr wichtig, dass die HD+ Geschichte funktioniert. Für mich mit meinem HD ready TV uninteressant. Deshalb möchte ich auch keine große Diskussion hier darüber entfachen.
Nur die Frage: Funktionieren die Module, die bei den HD Karten mitgeliefert bzw. auch dazu gekauft werden können ootb?
Bastelei an der Software wie z.B. Kernelupdate fallen wegen zu wenig Wissen flach. Also nur stecken, über Setup auswählen fertig!


Ach ja. Es geht hier um die Sat Karten Skystar HD2 und TT-S2-3200. Also aus Kostengründen erstmal nur die Karten mit PCI Schnittstelle.


Danke für eine Antwort!!!
Roland
1.VDR: Asus P8H67-V / CPU i5-2500 / 8GB RAM / GT 730 (GK208) / TS Skystar HD2 / TT S2-3200 / IR STM32 Empfänger / Haupauge-A415-HPG-WE (T45) / easyVDR 3.5
2.VDR: HP Vectra VL400 / P3 933MHz / 512MB RAM / Haupauge Nexus Ver.2.3 mit FB Nova t45 die hier 80GB HD / easyVDR 0.6.10
3.VDR: Acer M670G / Core2Duo E8400 2,336GHz / 4GB RAM  / TS Skystar HD2 / Zotac GT630 Zone Edition / IR STM32 Empfänger / Haupauge-A415-HPG-WE (T45) / easyVDR 3.5
#2
Hi,
ganz kurz und bündig:

Du vermischt da etwas CI ist ungleich CI+! Die genannten Karten können mit CI-Schächten ausgestattet werden, wo dann ein passendes CI-Interface und eine Smartcard eingesteckt wird. Das war früher der Weg zum Empfang. Das funktionierte jahrelang bei Sky mit speziellen, für die alten D-Boxen noch erhältlichen Karten, wohl ganz gut, obwohl auch die schon auf nicht in PCs nutzbare Karten umgestellt hatten.

Die HD+-Karten sind nicht in CI-Slots nutzbar, sondern nur in CI+-Slots, die ihrem Zweck nach nicht in PCs funktionieren können sollen. Deren Sinn ist eine ganzheitliche Gängelung des Nutzers um diesem das Werbung überspringen und aufzeichnen zu verbieten. Dazu bedarf es also auch einer dazu fähigen Software, was VDR zum Glück nicht kann. Weitere Details (gesicherter Übertragungsweg zum TV) spare ich hier jetzt.

Daher wird deine Idee nie legal funktionieren können.

Andere Wege dürfen hier nicht diskutiert werden, bitte respektiere dies.

Ich mach dann mal zu!

MfG,
Stefan
Test-VDR1: HP rp5700 Fertigsystem, Core2Duo E6400, 2GB RAM, Mygica t230 Stick als Tuner, nvidia Slim-GT218 512MB PCIe x1     -   v3.5-64
VDR2 in Rente
VDR3 in Rente
VDR4: MSI G31M2 v2, Intel E5200, 6" t6963c gLCD, 2GB, WD Red 4TB, 2x TT3200, ASUS GT730-SL-2GD3-BRK, mod. Digitainergeh.       -   v3.5-64
VDR5: GIGABYTE GA-G31M-S2L, Intel E5200, GT630 passiv, 2GB, 3TB, 6"  t6963c gLCD, mod. Digitainergeh.          -   v3.5-64
VDR6: MSI MS-7236, Intel E2140, GT630 passiv, 2GB, WD Green 2TB, 6" t6963c gLCD, 2x TT3200    -    v2.5-64
Hilfe gefällig? Dann brauchen wir ein easyInfo aus easyPortal!


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste