Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
wlan mit Atheros AR9285 Wireless Network Adapte
#1
  Hi,


das System aus der Signatur hat unter anderem einen Atheros AR9285 Wireless Network Adapter an Board, der mit dem Treiber ath9k laufen soll.


Tut er auch, wenn ich spasseshalber ceni (das ist ein programm von sidux/aptosid/siduction zur Netzwerkkonfiguration) installiere und damit wlan einrichte. Das Ganze hat aber den Nachteil, dass die Einrichtung mit ceni nicht easyvdr-kompatibel ist.


Bisher ist es mir nicht gelungen wlan mit easyvdr Boardmitteln in Gang zu  kriegen. Wo muss ich ansetzen?


Gruß dsat
Mobo: ASRock K10N78M Pro | CPU: AMD Athlon 4850e | Graphics: NVIDIA GT216 [GeForce 210] | Drives: 1: model: ADATA SSD S599 6 2: model: ST3250410AS 3: model: ST3250410AS | Video: cineS2 DVB-S2 Twin Tuner (v5) | Remote: Lgt. Harmony 650
Zitieren
#2
Poste mal

dpkg -l ceni*
VDR 1: ASRock mit Atom J1200, NVIDIA GT610, Lüfterlos, DD Cine DVB-C/T mit easyVDR 3.0
Zitieren
#3
voilà,

Code:
# dpkg -l ceni*
Gewünscht=Unbekannt/Installieren/R=Entfernen/P=Vollständig Löschen/Halten
| Status=Nicht/Installiert/Config/U=Entpackt/halb konFiguriert/
         Halb installiert/Trigger erWartet/Trigger anhängig
|/ Fehler?=(kein)/R=Neuinstallation notwendig (Status, Fehler: GROSS=schlecht)
||/ Name                Version             Beschreibung
+++-===================-===================-======================================================
ii  ceni                2.37                Curses interface to /etc/network/interfaces

Gruß dsat


Mobo: ASRock K10N78M Pro | CPU: AMD Athlon 4850e | Graphics: NVIDIA GT216 [GeForce 210] | Drives: 1: model: ADATA SSD S599 6 2: model: ST3250410AS 3: model: ST3250410AS | Video: cineS2 DVB-S2 Twin Tuner (v5) | Remote: Lgt. Harmony 650
Zitieren
#4
Ist nicht unser Paket

Deinstallier mal und nimm das.

https://launchpad.net/~easyvdr-team/+arc....2_all.deb

Ob das geht, ist mir nicht bekannt, aber wenn es eingerichtet (auch mit deiner jetzigen Version) musst du doch nix mehr einrichten. Also brauchst du doch eigentlich nix mehr.

Andy
VDR 1: ASRock mit Atom J1200, NVIDIA GT610, Lüfterlos, DD Cine DVB-C/T mit easyVDR 3.0
Zitieren
#5
Hi,

dass easyvdr ein eigenes ceni hat war mir nicht klar. Ich bin gar nicht auf die Idee gekommen danach zu suchen. Nützt aber auch nichts, denn damit bekomme ich wlan auch nicht dauerhaft eingerichtet.

Was kann ich noch tun, bzw. wo kann/muss ich händisch eingreifen?

Gruß dsat
Mobo: ASRock K10N78M Pro | CPU: AMD Athlon 4850e | Graphics: NVIDIA GT216 [GeForce 210] | Drives: 1: model: ADATA SSD S599 6 2: model: ST3250410AS 3: model: ST3250410AS | Video: cineS2 DVB-S2 Twin Tuner (v5) | Remote: Lgt. Harmony 650
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste