Hallo, Gast!


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Sat Kabel Sharing Patch bei uns noch drin?
#1
Hi,
da ich derzeit dazu verdammt bin mit 1 Satanschluss zu leben, Lösung dafür dauert noch (da man Unicable-Fähigkeit wohl nicht auslesen kann, oder???) und DVB-T2 zusätzlich muss ich mal testen, ich denke das klappt auch nicht sinnvoll.

Ist der Patch zum Betrieb von 2 Satkarten mit demselben Kabel noch nutzbar mit der 3.5?

Wie mach ich das? T-Stück bauen für das Satkabel und dann beide anklemmen und dann? Muss ich diseqc nutzen? Wo sag ich ihm, dass die sich das Kabel teilen müssen?

MfG,
Stefan
Test-VDR1: HP rp5700 Fertigsystem, Core2Duo E6400, 2GB RAM, als Tuner FF-SD C-2300, nvidia Slim-GT218 512MB PCIe x1 v3.-64 stable
VDR2 in Rente
VDR3 in Rente
VDR4: MSI G31M2 v2, Intel E5200, 6" t6963c gLCD, 2GB, WD 2TB+3TB, 2x TT3200 + ASUS GT730-SL-2GD3-BRK + mod. Digitainergeh. v3-64
VDR5: GIGABYTE GA-G31M-S2L + Intel E5200 + GT220 + Zalman ZNF 100 Passivkühler + 2GB + t6963c gLCD + Satelco DVB-C+CI + Sundtek DVB-C/T v2010+mod. Digitainergeh. v1
VDR6: MSI MS-7236, Intel E2140, GT630 passiv, 2GB, 750GB, t6963c gLCD, 2x TT3200 v2.5-64
Hilfe gefällig? Dann brauchen wir ein easyInfo aus easyPortal!
 Zitieren
#2
Hi,

(24.11.2017, 18:26)SurfaceCleanerZ schrieb: Ist der Patch zum Betrieb von 2 Satkarten mit demselben Kabel noch nutzbar mit der 3.5?
ab VDR-1.7.22 ist dieser Patch nicht mehr nötig, da die Funktion als native VDR Funktion "Device Bonding" eingeflossen ist.

Gruss
Wolfgang

 Zitieren
#3
moin.

Erstmal brauchst du  einen unicable/scr fähigen LNB.
Einen Satverteiler mit Diodenentkopplung.(10-20€)
Dann die Senderfreuquenzen des LNB in den beiden Dateien /etc/vdr/diseqc.conf bzw. scr.conf
einstellen.
UNd dann noch im vdr unter Einstellungen/LNB diseqc aktiviren und den devices sagen "eigenes" Kabel benutzen.

So hab ich da hier installiert.

Meintest du etwa das?
edit
--ah, sehe gerade nein, du meinst nur die gleichzeitige Nutzung von Horizontal/Vertikal --- ok.

Gruss
vdr1 hw: DD Cine S2 (DVB-S2) V6.5 via Unicable, DD Cine C2T2 V7 (C/C2/T/T2), NV GT630 rev2, Q9300 Gigabyte GA-EP45-DS3, Samsung SSD 830 128, sata WD20EFRX-68E, Atric5 seriel, SilverStone SST-GD09B, Harmony 300,650
sw: Easyvdr 3.5.02-64 kernel 4.4.0-96

vdr2 hw: Intel NUC 5i3RYH, 8gb ram, SSD 850 EVO,TT-TVStick CT2-4400 usb, Harmony 300,650 -- sw: Easyvdr 3.5.02-64 kernel 4.4.0-96

vdr3: hw: Intel NUC DN2820FYK, 4gb ram, SSD 850 EVO, Edision Optimuss DVB-C/T/T2 USB Stick, One4All 7960. oder Harmony 300,650 -- sw: Easyvdr2.5.0-64 - kernel 3.19.0-64


 Zitieren
#4
Hi,
sagen wir es mal so, ich fürchte derzeit bleibt mir nur das Sharing, aber ich habe noch die kleine Hoffnung, dass das LNB gut genug ist und scr kann. Nur weiss ich es nicht, das ist wohl wenige Jahre alt.

Ist halt eine Mietswohnung und der Vermieter kannte scr noch nicht mal, dass es das gibt, daher brauche ich ihn nicht fragen... Und ein neues LNB ist an der Position neben dem Schornstein schwer montierbar.

Ich werde mir eine zweite 3200 bestellen... Singletuner ist echt unbrauchbar und die alten DVB-S-Karten, die noch rumliegen lohnen nicht wirklich...

MfG,
Stefan
Test-VDR1: HP rp5700 Fertigsystem, Core2Duo E6400, 2GB RAM, als Tuner FF-SD C-2300, nvidia Slim-GT218 512MB PCIe x1 v3.-64 stable
VDR2 in Rente
VDR3 in Rente
VDR4: MSI G31M2 v2, Intel E5200, 6" t6963c gLCD, 2GB, WD 2TB+3TB, 2x TT3200 + ASUS GT730-SL-2GD3-BRK + mod. Digitainergeh. v3-64
VDR5: GIGABYTE GA-G31M-S2L + Intel E5200 + GT220 + Zalman ZNF 100 Passivkühler + 2GB + t6963c gLCD + Satelco DVB-C+CI + Sundtek DVB-C/T v2010+mod. Digitainergeh. v1
VDR6: MSI MS-7236, Intel E2140, GT630 passiv, 2GB, 750GB, t6963c gLCD, 2x TT3200 v2.5-64
Hilfe gefällig? Dann brauchen wir ein easyInfo aus easyPortal!
 Zitieren
#5
Hi,
wie bekomme ich heraus, ob eine Satkarte JESS/scr kann? Kann die TT S2-3200 das?

Die 4200 soll scr können. Oder gilt das für Linux nicht und das geht immer (wenn LNB fähig)?

MfG,
Stefan
Test-VDR1: HP rp5700 Fertigsystem, Core2Duo E6400, 2GB RAM, als Tuner FF-SD C-2300, nvidia Slim-GT218 512MB PCIe x1 v3.-64 stable
VDR2 in Rente
VDR3 in Rente
VDR4: MSI G31M2 v2, Intel E5200, 6" t6963c gLCD, 2GB, WD 2TB+3TB, 2x TT3200 + ASUS GT730-SL-2GD3-BRK + mod. Digitainergeh. v3-64
VDR5: GIGABYTE GA-G31M-S2L + Intel E5200 + GT220 + Zalman ZNF 100 Passivkühler + 2GB + t6963c gLCD + Satelco DVB-C+CI + Sundtek DVB-C/T v2010+mod. Digitainergeh. v1
VDR6: MSI MS-7236, Intel E2140, GT630 passiv, 2GB, 750GB, t6963c gLCD, 2x TT3200 v2.5-64
Hilfe gefällig? Dann brauchen wir ein easyInfo aus easyPortal!
 Zitieren
#6
Hi,

(26.11.2017, 19:12)SurfaceCleanerZ schrieb: wie bekomme ich heraus, ob eine Satkarte JESS/scr kann? Kann die TT S2-3200 das?
alle Karten können dies, ob nun DVB-S(FF) oder DVB-S2 (Treiberseitig ist DiSEqC die einzige Voraussetzung)
den Rest macht VDR - "scr.conf & diseqc.conf" anpassen!
...du brauchst nur ein(en) LNB/Multischalter mit diesen Voraussetzungen
Zitat:*1 Unicable Voraussetzung: Unicable/ SCR / CENELEC En50494 konformes LNB oder Multischalter nach En50494
*2 JESS Voraussetzung: Jess/ CENELEC En50607 konformes LNB oder Multischalter nach En50607

Gruss
Wolfgang

 Zitieren
#7
Hi,
danke, das wollte ich hören!

Kann ich die Jess-Fähigkeit auslesen, ohne zum LNB zu gehen?

MfG,
Stefan
Test-VDR1: HP rp5700 Fertigsystem, Core2Duo E6400, 2GB RAM, als Tuner FF-SD C-2300, nvidia Slim-GT218 512MB PCIe x1 v3.-64 stable
VDR2 in Rente
VDR3 in Rente
VDR4: MSI G31M2 v2, Intel E5200, 6" t6963c gLCD, 2GB, WD 2TB+3TB, 2x TT3200 + ASUS GT730-SL-2GD3-BRK + mod. Digitainergeh. v3-64
VDR5: GIGABYTE GA-G31M-S2L + Intel E5200 + GT220 + Zalman ZNF 100 Passivkühler + 2GB + t6963c gLCD + Satelco DVB-C+CI + Sundtek DVB-C/T v2010+mod. Digitainergeh. v1
VDR6: MSI MS-7236, Intel E2140, GT630 passiv, 2GB, 750GB, t6963c gLCD, 2x TT3200 v2.5-64
Hilfe gefällig? Dann brauchen wir ein easyInfo aus easyPortal!
 Zitieren
#8
Hi,
(26.11.2017, 21:05)SurfaceCleanerZ schrieb: Kann ich die Jess-Fähigkeit auslesen, ohne zum LNB zu gehen?
am besten mit Unicable tauglichen Sat-Receiver ...kennst du niemand der so ein Teil hat?

Gruss
Wolfgang

 Zitieren
#9
äh nö...

W_scan oder so kann das nicht?

MfG,
Stefan
Test-VDR1: HP rp5700 Fertigsystem, Core2Duo E6400, 2GB RAM, als Tuner FF-SD C-2300, nvidia Slim-GT218 512MB PCIe x1 v3.-64 stable
VDR2 in Rente
VDR3 in Rente
VDR4: MSI G31M2 v2, Intel E5200, 6" t6963c gLCD, 2GB, WD 2TB+3TB, 2x TT3200 + ASUS GT730-SL-2GD3-BRK + mod. Digitainergeh. v3-64
VDR5: GIGABYTE GA-G31M-S2L + Intel E5200 + GT220 + Zalman ZNF 100 Passivkühler + 2GB + t6963c gLCD + Satelco DVB-C+CI + Sundtek DVB-C/T v2010+mod. Digitainergeh. v1
VDR6: MSI MS-7236, Intel E2140, GT630 passiv, 2GB, 750GB, t6963c gLCD, 2x TT3200 v2.5-64
Hilfe gefällig? Dann brauchen wir ein easyInfo aus easyPortal!
 Zitieren
#10
(26.11.2017, 21:05)SurfaceCleanerZ schrieb: Kann ich die Jess-Fähigkeit auslesen, ohne zum LNB zu gehen?

Jess ist extrem selten, weil noch zu neu.
Wenn überhaupt dann wäre EN50494 evtl. verbaut, aber dann hätte dir der Vermieter einen Empfangskanal und eine Frequenz zuweisen müssen. Jeder Receiver braucht dann einen eigenen Kanal, ein Twin-Receiver also zwei. LNB-Sharing und Jess oder EN50494('Unicable') sind aber zwei komplett unterschiedliche paar Schuhe.

Was genau weißt du denn vom Satanschluss?
Du brauchst Hilfe? Wir brauchen Daten!
while (! asleep()) sheep++;
 Zitieren
#11
kleiner Tipp:

Ich habe sowohl die DVB-S Karten als auch LNB´s und Multischalter bei Digital Device gekauft, bekommst auch im HM Sat, aber bei Digital Device ist es recht gut erklärt. Ich betreibe damit eine SAT Antenne mit bzw. für 2 Satelliten (13.0° und 19.2°) - vom MultiSchalter laufen zwei Leitungen, eine davon speisst den TV "direkt" - da vdr nicht immer läuft - die andere Leitung läuft zum vdr und wird dort auf 4 Karten-Eingänge aufgeteilt. Dann noch die zwei conf anpassen wie oben bereits geschrieben. Ist allerdings - alles zusammen ein recht teurer Spass. Der Multischalter ist inzwischen etwas preiswerter, die LNB ebenfalls. Bei der Verwendung eines Multischalters brauchst keine unicable LNB´s sondern sogenannte Quadro LNB´s also mit 4 Ausgängen für horizontale und vertikale Polarisation Hi / Low.

http://wiki.easy-vdr.de/index.php?title=Unicable
Silverstone CW03 mit 7" Touch TFT, easyVDR 3.0, ASUS M5A87, AMD FX 4300, nVidia VDPAU / SoftHDDevice, Digital Devices Octopus Bridge, 2 x Digital Devices Duoflex S2 (4 Tuner), SanDisk SDSSDX12, 1 x 3 TB (Media), 2 x 1,5 TB (Media), Unicable System

Thermaltake DH 101, ASUS  M5A87, AMD Sempron 140, 4 GB RAM, easyVDR 3.5 (stable), nVidia GT 1030, SoftHDDevice, Digital Devices Octopus Bridge, 2 x Digital Devices DuoFlex C/T2 (4 Tuner), SanDisk SDSSDX12, 2 x 1,5 TB (Media)

Fractal Design Node 304 mit NAS Openmediavault (RAID 5) 9 TB, Raspberry II mit Debian Wheezy Kartenleser, HD+, ...


 Zitieren
#12
Hi,
mein Problem ist ja gerade dass ich keinen Zugriff auf die Anlage habe...

Habe eine Dose in der Wohnung und das wars...

Mal sehen, ob ich vorm Küchenfenster aufm Dach ne Campingschüssel aufs Dach stellen kann evtl.

Dann wäre alles gegessen...

MfG,
Stefan
Test-VDR1: HP rp5700 Fertigsystem, Core2Duo E6400, 2GB RAM, als Tuner FF-SD C-2300, nvidia Slim-GT218 512MB PCIe x1 v3.-64 stable
VDR2 in Rente
VDR3 in Rente
VDR4: MSI G31M2 v2, Intel E5200, 6" t6963c gLCD, 2GB, WD 2TB+3TB, 2x TT3200 + ASUS GT730-SL-2GD3-BRK + mod. Digitainergeh. v3-64
VDR5: GIGABYTE GA-G31M-S2L + Intel E5200 + GT220 + Zalman ZNF 100 Passivkühler + 2GB + t6963c gLCD + Satelco DVB-C+CI + Sundtek DVB-C/T v2010+mod. Digitainergeh. v1
VDR6: MSI MS-7236, Intel E2140, GT630 passiv, 2GB, 750GB, t6963c gLCD, 2x TT3200 v2.5-64
Hilfe gefällig? Dann brauchen wir ein easyInfo aus easyPortal!
 Zitieren
#13
(27.11.2017, 18:41)SurfaceCleanerZ schrieb: Habe eine Dose in der Wohnung und das wars...

wie wirbel schon schrieb, dann bekommst vom Vermieter die Frequenz, wenn nicht, dürfte es ein normaler Legacy-Sat anschluss sein.

Einfach mal den Nachbarn fragen, ob er eine Frequenz zugewiesen bekommen hat ?
Silverstone CW03 mit 7" Touch TFT, easyVDR 3.0, ASUS M5A87, AMD FX 4300, nVidia VDPAU / SoftHDDevice, Digital Devices Octopus Bridge, 2 x Digital Devices Duoflex S2 (4 Tuner), SanDisk SDSSDX12, 1 x 3 TB (Media), 2 x 1,5 TB (Media), Unicable System

Thermaltake DH 101, ASUS  M5A87, AMD Sempron 140, 4 GB RAM, easyVDR 3.5 (stable), nVidia GT 1030, SoftHDDevice, Digital Devices Octopus Bridge, 2 x Digital Devices DuoFlex C/T2 (4 Tuner), SanDisk SDSSDX12, 2 x 1,5 TB (Media)

Fractal Design Node 304 mit NAS Openmediavault (RAID 5) 9 TB, Raspberry II mit Debian Wheezy Kartenleser, HD+, ...


 Zitieren
#14
Hi,
da brauch ich nich fragen, dann isses stinknormaler Standardkrams leider...

Vermieter wusste nicht dass es so was gibt...

Ok, hab 2. 3200 bestellt...
Campingschüssel ist vorhanden, fehlt nur noch n guter Schirmständer ;-)

MfG,
Stefan
Test-VDR1: HP rp5700 Fertigsystem, Core2Duo E6400, 2GB RAM, als Tuner FF-SD C-2300, nvidia Slim-GT218 512MB PCIe x1 v3.-64 stable
VDR2 in Rente
VDR3 in Rente
VDR4: MSI G31M2 v2, Intel E5200, 6" t6963c gLCD, 2GB, WD 2TB+3TB, 2x TT3200 + ASUS GT730-SL-2GD3-BRK + mod. Digitainergeh. v3-64
VDR5: GIGABYTE GA-G31M-S2L + Intel E5200 + GT220 + Zalman ZNF 100 Passivkühler + 2GB + t6963c gLCD + Satelco DVB-C+CI + Sundtek DVB-C/T v2010+mod. Digitainergeh. v1
VDR6: MSI MS-7236, Intel E2140, GT630 passiv, 2GB, 750GB, t6963c gLCD, 2x TT3200 v2.5-64
Hilfe gefällig? Dann brauchen wir ein easyInfo aus easyPortal!
 Zitieren
#15
Ich hätte noch ne fast unbenutzte Selfsat H30D2 (2x Standard Sat)
Du brauchst Hilfe? Wir brauchen Daten!
while (! asleep()) sheep++;
 Zitieren
#16
Hi,
ne Campingschüssel hab ich noch rumliegen. Danke für das Angebot.

MfG,
Stefan
Test-VDR1: HP rp5700 Fertigsystem, Core2Duo E6400, 2GB RAM, als Tuner FF-SD C-2300, nvidia Slim-GT218 512MB PCIe x1 v3.-64 stable
VDR2 in Rente
VDR3 in Rente
VDR4: MSI G31M2 v2, Intel E5200, 6" t6963c gLCD, 2GB, WD 2TB+3TB, 2x TT3200 + ASUS GT730-SL-2GD3-BRK + mod. Digitainergeh. v3-64
VDR5: GIGABYTE GA-G31M-S2L + Intel E5200 + GT220 + Zalman ZNF 100 Passivkühler + 2GB + t6963c gLCD + Satelco DVB-C+CI + Sundtek DVB-C/T v2010+mod. Digitainergeh. v1
VDR6: MSI MS-7236, Intel E2140, GT630 passiv, 2GB, 750GB, t6963c gLCD, 2x TT3200 v2.5-64
Hilfe gefällig? Dann brauchen wir ein easyInfo aus easyPortal!
 Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste