Hallo, Gast!


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Xsreensaver Passwort
#1
moin..

is ja cool.
hab easyvdr 3.5 installiert ---super
dann habe ich per p-changer mal den desktop (lvm, oder so, den ich installiert hatte) gestartet.
alles gut.. jetzt kam der screensaver .... auch ok ...
doch zum wieder anmelden kommt nun ne passwort abfrage
voreingestellter user ist:  vdr
die passworte: vdr, easyvdr, garnichts
sind es nicht !!!
also bitte welches, damit ich den desktop wieder benutzen kann, ohne hardreset...??

Danke und gruss
vdr1 hw: DD Cine S2 (DVB-S2) V6.5 via Unicable, DD Cine C2T2 V7 (C/C2/T/T2), NV GT630 rev2, Q9300 Gigabyte GA-EP45-DS3, Samsung SSD 830 128, sata WD20EFRX-68E, Atric5 seriel, SilverStone SST-GD09B, Harmony 300,650
sw: Easyvdr 3.5.02-64 kernel 4.4.0-96

vdr2 hw: Intel NUC 5i3RYH, 8gb ram, SSD 850 EVO,TT-TVStick CT2-4400 usb, Harmony 300,650 -- sw: Easyvdr 3.5.02-64 kernel 4.4.0-96

vdr3: hw: Intel NUC DN2820FYK, 4gb ram, SSD 850 EVO, Edision Optimuss DVB-C/T/T2 USB Stick, One4All 7960. oder Harmony 300,650 -- sw: Easyvdr2.5.0-64 - kernel 3.19.0-64


 Zitieren
#2
Da gibt es kein Passwort ...
Das müsstest du erzeugen. Am einfachsten STRG+ALT+F2, dann STRG+ALT+ENTF.
Dann den Bildschirmschoner deaktivieren.

Gruß
Bleifuss
Produktiv-VDR:
Board GA H77-DS3H, Intel Intel® Core™ i5-3470, Cine S2 DVB, WD 3TB Green, WDC WD20EARS-00J  2TB, Geforce 750Ti oder Intel HD
Easyvdr 3.0
 Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste