Hallo, Gast!

Seiten (2):

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
2x DVB-Sky S830 - S2 Bild und Ton erst nach vdr restart
#26
Hi,

mit den "experimental" Treibern geht es nicht. Wenn ich auf DVBSky Mainline Support schauen, dann erinnere ich mich wieder an die Probleme von damals. Da hatte ich schonmal nach der S830 gefragt. Die S830 ist nicht der Brüller..... 

Gruß
Obelix
 Zitieren
#27
So, Entscheidung ist gefallen. Die DVBSky S830 fliegen raus. Ich habe bei einem meiner Brüder und meinen Eltern die TeVii S464 (siehe Signatur) verbaut. Ohne Probleme "ootb". Ich könnte noch zwei TeVii S464 V2 bekommen. Auf der Homepage steht "NACHFOLGER DES ERFOLGSMODELLS!" "Neues Design" Hat jemand Erfahrung mit der S464 V2 oder vielleicht doch zwei Technisat HD TV SkyStar S2? Letzere gibt sogar noch neu....

Danke und Gruß
Obelix
 Zitieren
#28
Hi,
Tevii kenn ich nicht, DVBSky sind nicht top, das kenne ich...

Die Skystar S2 soll sehr gut laufen, mit den experimental-Treibern, wenn man keine Nicht-Astra-Sender braucht, da gabs glaub ich tuning Probleme mit anderen Sats.

Und bei deren Preis...

gb kann da mehr zu sagen...


MfG,
Stefan
Test-VDR1: HP rp5700 Fertigsystem, Core2Duo E6400, 2GB RAM, als Tuner FF-SD C-2300, nvidia Slim-GT218 512MB PCIe x1 v3.-64 stable
VDR2 in Rente
VDR3 in Rente
VDR4: MSI G31M2 v2, Intel E5200, 6" t6963c gLCD, 2GB, WD 2TB+3TB, 2x TT3200 + ASUS GT730-SL-2GD3-BRK + mod. Digitainergeh. v3-64
VDR5: GIGABYTE GA-G31M-S2L + Intel E5200 + GT220 + Zalman ZNF 100 Passivkühler + 2GB + t6963c gLCD + Satelco DVB-C+CI + Sundtek DVB-C/T v2010+mod. Digitainergeh. v1
VDR6: MSI MS-7236, Intel E2140, GT630 passiv, 2GB, 750GB, t6963c gLCD, 2x TT3200 v2.5-64
Hilfe gefällig? Dann brauchen wir ein easyInfo aus easyPortal!
 Zitieren
#29
Hi,

(22.05.2017, 19:30)obelix schrieb: SkyStar S2
läuft ootb mit Kernel wenn man kein Sky etc. hat. Bild ist Rosa, Ton abgehackt.
...media-build-experimental-dkms installieren und gut ist.
Dann kommt hinzu das z.B einige Frequenzen nicht sauber empfangen werden können
was bei Motorvision der Fall ist. Meine Terratec Cinergy hat damit keine Probleme,
alles i.O Die Treiber von Kernel & media-buld-exp. haben bei der Signalanzeige
in femon erhebliche Unterschiede. ..wenn die "SkyStar S2" auch billig ist, sollte man doch überlegen
ob die Karte ausreichend ist.(hab hier noch 2 Neue liegen)
TeVii S464 V1.0/V2.0 sollte ohne Probleme mit easyVDR-3.0 laufen.

Gruss
Wolfgang

 Zitieren
#30
Hallo Stefan, hallo Wolfgang,

danke für die Rückmeldung. Ich denke es werden zwei TeVii S464 V2.0. Melde mich.

Gruß
Obelix
 Zitieren

Seiten (2):

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste