Hallo, Gast!

Seiten (2):

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[gelöst] VDR läuft immer im Hintergrund mit
#26
Moin moin,

gelöst ist das Thema leider noch nicht, denn der Ton des VDR ist nach dem Start von Kodi immer noch im Hintergrund zu hören.
Also leider alles wie am Anfang...

Viele Grüße

MK.
VDR1:Athlon 64X2 2600 auf foxconn-Board, 2GB Ram, HDD WD 300 GB, GraKa Nvidia GT520 Silent, TS CableStar HD 2, easyVDR 3.0
VDR2: P4 auf MSI 7091, 3GB Ram, Nvidia GT520 Silent, TS CableStar HD 2, Grafik-LCD, easyVDR 1.04.0
 Zitieren
#27
Hi MK..

(28.02.2017, 08:42)meinekatze schrieb: gelöst ist das Thema leider noch nicht, denn der Ton des VDR ist nach dem Start von Kodi immer noch im Hintergrund zu hören.
Also leider alles wie am Anfang...
.. immerhin sind schon einige Problemkinder weniger.

Dann mach mal folgendes:
Starte den easyvdr, wenn dann alles läuft Bild und Ton warte 20-30 Sekunden und öffne eine Konsole ( am besten mit ssh oder vor Ort mit alt+ctrl+F2 ) . Dort gib nach der Anmeldung ein
Code:
sudo stop easyvdr-frontend
Davon brauchen wir mal die Ausgabe und zusätzlich noch die easyinfo.

Gruß Aaron
Mediacenter
easyVDR3.0(4.2.0 64-Bit) Gigabyte, Ltd. H97-HD3 mit Intel® G3260 @ 3.30GHz 4GB DDRx,Intelgrafik,MATSHITA BD-MLT UJ265 Bluray LW, 2TB Festplatte,LCD+IRTrans-Empfänger,2x SkystarS2 PCI
[Bild: IMG_20150725_090852.JPG?dl=1&pv=1]
 Zitieren
#28
Hi,

(28.02.2017, 08:42)meinekatze schrieb: Also leider alles wie am Anfang...
schon getestet??
http://www.easy-vdr.de/thread-17981-post...#pid175198

N8 & Gruss
Wolfgang

 Zitieren
#29
Noch nicht, bin erst morgen Abend wieder am VDR1...
VDR1:Athlon 64X2 2600 auf foxconn-Board, 2GB Ram, HDD WD 300 GB, GraKa Nvidia GT520 Silent, TS CableStar HD 2, easyVDR 3.0
VDR2: P4 auf MSI 7091, 3GB Ram, Nvidia GT520 Silent, TS CableStar HD 2, Grafik-LCD, easyVDR 1.04.0
 Zitieren
#30
(01.03.2017, 01:18)mango schrieb: Hi,

schon getestet??
http://www.easy-vdr.de/thread-17981-post...#pid175198

N8 & Gruss
Wolfgang

Hi,

keine Ahnung was mein Problem mit dem Diskettenlaufwerk zu tun hatte, aber DAS hat geholfen Wink

Danke

MK.
VDR1:Athlon 64X2 2600 auf foxconn-Board, 2GB Ram, HDD WD 300 GB, GraKa Nvidia GT520 Silent, TS CableStar HD 2, easyVDR 3.0
VDR2: P4 auf MSI 7091, 3GB Ram, Nvidia GT520 Silent, TS CableStar HD 2, Grafik-LCD, easyVDR 1.04.0
 Zitieren

Seiten (2):

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste