* Statistik

  • *Users: 2
  • *Guests: 16
  • *Total: 18

* User-Login

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Anmelden mit eMail-Adresse, Passwort and Sitzungs-Länge

Startseite


 Usertreffen 2014



War ein voller Erfolg. Hier die Bilder.

 Version 2.0 (Beta)


V2.0 wurde am 11.05.2014 zum Betatest freigeben.
Infos: hier

USB-IR Receiver 

Remote

Ein HW Projekt aus dem Forum ist der USB Fernbedienungs-empfänger mit Einschalt-Funktion.

Presse



easyVDR 1.0 in Freien Magazin 12/2012 mit Anpassungsmöglichkeiten, Informationen zur HW-Auswahl, sowie Streaming-Clients.

Historie: Vorstellung der V 0.8 in Pro-Linux und Freies-Magazin. 

* Neue Beiträge

Posted by: michel8, Gestern um 22:11:23
Replies: 1

Views: 11

xxVCH-Helper
Posted by: michel8, Gestern um 22:11:23
Replies: 1

Board: Plugins/AddOns
Views: 11

Cool, DANKE Wolfgang


Testen Kaninchen aber leider erst kommende Woche..
Gruß
Michel
Posted by: mikeM, Gestern um 21:16:52
Replies: 3

Views: 39

xxKernel Update auf 3.16.x und NVIDIA Update möglich?
Posted by: mikeM, Gestern um 21:16:52
Replies: 3

Board: easyVDR 2.0 (Beta)
Views: 39

@SurfaceCleanerZ, nein keine Versionitis. Wollte nur 2 Dinge erreichen:
- Support für eine NVIDIA 720, da brauche ich nen aktuellen Kernel und dazu den NVidia 340 laut:
http://www.vdr-portal.de/board18-vdr-hardware/board84-allgemein/p1212018-sammelthread-grafikkarten-nvidia-geforce-gt-720-mit-gpu-gk208-kepler-2-gen-192-cuda-cores/#post1212018
- Eventuell mal den neueren DVB Treiber von DVBSky:
http://www.dvbsky.net/download/linux/media_build-bst-14-140816.tar.gz

Ich habe die Hoffnung, das ich mit den neueren DVBSky Treibern auch den lirc_serial wieder nutzen kann. Da ist eine wesentlich aktuellere Version drin.

Ach ja DVBSky und lirc. Es wäre vielleicht gut, wenn die DVBSky Treiber installiert sind, das dann die Erkennung der vorhandenen Empfänger dies auch weis/beachtet. Sonst besteht nach Installation der Treiber nicht mehr die Möglichkeit  den Treiber zu wechseln. Bei der Erkennung fliegt das Script beim laden der lirc_serial Module raus. Und dann hängt es...
Habe jetzt bei mir lokal erstmal den Part komplett rausgeschmissen, dann geht es. Vielleicht seht Ihr ja ne Möglichkeit das irgenwie abzufangen.

Gruß
Michael
Posted by: SurfaceCleanerZ, Gestern um 19:53:32
Replies: 11

Views: 227

xxEasyvdr auf AVG-III
Posted by: SurfaceCleanerZ, Gestern um 19:53:32
Replies: 11

Board: Hardwareempfehlungen
Views: 227

Hi,
ich schrieb die Reel HD Ausgabekarte tut nicht, das hat nix mit HD zu tun sondern mit deren Treibersupport, der mit willenlosen Patches in den VDR gekloppt wurde mehr schlecht als recht...
Das Display genauso, wobei das mit Patches mit dem alten graphlcd-Plugin (das wir in der 2.0 und 1.0 nicht mehr haben) wohl lief.

Die ReelHD läuft mit der 1.0. Die lässt sich mithilfe des LIVECD Isos wohl noch installieren.

MfG,
Stefan
Posted by: mango, Gestern um 21:22:06
Replies: 32

Views: 193

xxeasyvdr 2.0: bootet nicht, anmeldung nicht möglich
Posted by: mango, Gestern um 21:22:06
Replies: 32

Board: easyVDR 2.0 (Beta)
Views: 193

Hi,

Zitat von: Heinz_Lindemann am Gestern um 21:02:57
wo sehe ich das, wie macht man das?
war doch beim kopieren noch da....
da stimmt mit den Verzeichnissen was nicht!
Code: [Auswählen]
Sep 16 20:54:52 rgbw5-easyVDR1 easyvdr-runvdr: Starting VDR
Sep 16 20:54:52 rgbw5-easyVDR1 vdr: [27388] ERROR (tools.c,392): /video0: Zu viele Ebenen aus symbolischen Links
Sep 16 20:54:52 rgbw5-easyVDR1 easyvdr-runvdr: VDR died within 10 seconds, this happened 1 time(s).
Sep 16 20:54:52 rgbw5-easyVDR1 easyvdr-runvdr: Terminating by error level 2
....sollte so aussehen
Code: [Auswählen]
sudo su
root@easy_B2:~# ls -la /video0
lrwxrwxrwx 1 root root 23 Jul 31 02:25 /video0 -> /media/easyvdr01/video0
Verzeichnisse in "/media/easyvdr01"
Code: [Auswählen]
sudo su
root@easy_B2:~# ls -la /media/easyvdr01/
insgesamt 72
drwxr-xr-x 18 vdr  vdr  4096 Sep 13 21:36 .
drwxr-xr-x  4 root root 4096 Jun 24 01:48 ..
drwxr-xr-x  2 vdr  vdr  4096 Jun 16 01:36 cdfs
drwxr-xr-x  2 vdr  vdr  4096 Jun 16 01:36 cdrom
drwxr-xr-x  9 vdr  vdr  4096 Jun 16 01:36 convert
drwxr-xr-x  2 vdr  vdr  4096 Jun 16 01:36 dvd
drwxr-xr-x  2 vdr  vdr  4096 Jun 16 01:36 DVD-VCD
drwxr-xr-x  2 vdr  vdr  4096 Jun 16 01:36 filme1
drwxr-xr-x  2 vdr  vdr  4096 Jun 16 01:36 filme2
drwxr-xr-x  2 vdr  vdr  4096 Jun 16 01:36 filme3
drwxr-xr-x  7 vdr  vdr  4096 Aug  7 23:02 mp3
drwxr-xr-x  3 vdr  vdr  4096 Sep 15 01:37 photos
lrwxrwxrwx  1 vdr  vdr    23 Jun 16 01:36 video -> /media/easyvdr01/video0
drwxrwxrwx  2 vdr  vdr  4096 Sep 15 23:05 video0
drwxr-xr-x  3 root root 4096 Sep 13 21:36 windows-tools

Gruss
Wolfgang
Posted by: dampflok2000, Gestern um 20:32:42
Replies: 6

Views: 88

xx(Hardware test) DD Cine C2T2 V7 DVB-C/C2/T/T2
Posted by: dampflok2000, Gestern um 20:32:42
Replies: 6

Board: easyVDR 2.0 (Beta)
Views: 88

Ja, das verstehe ich, dass femon keine genauen Werte anzeigen kann. Bei mir steht jedoch bei beiden Werten (STR & SNR) 0%, jedoch erscheinen trotzdem Werte. Gibt denn der Treiber komplett andere Werte wieder als femon erwartet?

Wenn ja, was gibt es denn alles für unterschiedliche Werte/Berechnungen?

Trotzdem schon mal danke an Euch für die Antworten!

Viele Grüße
Peter
Posted by: SurfaceCleanerZ, Gestern um 18:14:04
Replies: 4

Board: Wiki
Views: 104

xxEasyVDR-Downloads
Posted by: SurfaceCleanerZ, Gestern um 18:14:04
Replies: 4

Board: Wiki
Views: 104

Hi,
Die easyvdr Pakete sind auch offline..
Mit livecd geht Install wohl noch.
MfG Stefan
Seiten: [1] 2 3 4   Nach oben

* Information

* Bilder


* Neue Posts